Dora Heldt trifft – Ute Lemper

dtv proudly presents: "Die Lemper"! Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin, Musicalstar, Autorin - Ute Lemper ist ein Weltstar und hat 2023 ihre zweite Autobiografie, "Die Zeitreisende", veröffentlicht. Über dieses Buch und die Stationen ihrer Karriere, Metamorphosen und Marlene Dietrich, Mutter-Tochter-Beziehungen und vieles mehr plaudert sie mit Bestsellerautorin Dora Heldt in einer spannenden Folge. Lasst Euch mit auf eine Zeitreise nehmen!

Dora Heldt trifft – Jürgen von der Lippe

Zu Gast im heutigen "Boomertreffen" bei Bestsellerautorin Dora Heldt ist ein Mann, den man eigentlich nicht vorstellen muss - Jürgen von der Lippe. Weshalb der Komiker, Musiker, Entertainer, Autor, Hörbuchsprecher (und, und, und) das Erzählen schlüpfriger Witze als Win-Win-Win-Situation empfindet, warum er Schimpfworte in vielen verschiedenen Sprachen beherrscht und wie es kam, dass er bei der Bundeswehr seine musikalische Grundlage erhielt - all das und vieles mehr erfahrt Ihr in der neuen Folge. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Dora Heldt trifft – Conny from the Block

Als Beamtentochter hat sich Bestsellerautorin Dora Heldt besonders gefreut auf die "Amtsfluencerin" Conny from the Block. Erst seit Erscheinen ihres Buchs "Da bin ick nicht zuständig, Mausi", in dem sie einen liebevoll-satirischen Blick in deutsche Amststuben gewährt, ist das wahre Gesicht des Social;Media-Stars ohne Filter der Öffentlichkeit bekannt. Ein Grund mehr für Euch, das Gespräch anzusehen. Wir wünschen viel Spaß!

Dora Heldt trifft – Daniel Schreiber

Trinke ich zu viel? Wo fühle ich mich zu Hause, wie möchte ich leben? Kann ich mit mir selbst allein sein? Wie geht man mit Verlust und Trauer um? Diese und andere schonungslose Fragen stellt sich Schriftsteller, Übersetzer und Kolumnist Daniel Schreiber in seinen Büchern. Daraus ist mit Bestsellerautorin Dora Heldt ein intensives und sehr persönliches Gespräch entstanden. Viel Freude damit!

Dora Heldt trifft – Tarkan Bagci auf der Frankfurter Buchmesse Noch einmal kehren wir zurück auf die Frankfurter Buchmesse 2023! Podcaster, Moderator und dtv-Autor Tarkan Bagci spricht mit Bestsellerautorin Dora Heldt darüber, warum er erst einmal "etwas Anständiges" gelernt hat, wie man sich als Comedyautor irgendwo "reinzeckt" (Doras neues Lieblingswort), und dass man in seine Bücher mit offizieller Erlaubnis Eselsohren machen darf. Wir wünschen gute Unterhaltung bei dieser Folge in dekorativer Buchmessen-Umgebung!

Dora Heldt trifft – Rita Falk auf der Frankfurter Buchmesse Die beiden dtv-Bestsellerautorinnen Dora Heldt und Rita Falk haben sich auf der Frankfurter Buchmesse 2023 zu einem ganz besonderen Gespräch getroffen: Eine Buchmesse-Spezial-Podcastaufnahme von der dtv-Bühne in Halle 3.0. Hier sprechen sie über den bayrischen Verdienstorden, ein peinliches Interview, Still-BHs und natürlich den Eberhofer. Dieses tolle Gespräch in lebhafter Atmosphäre findet Ihr auch als Video unter dtv Verlag - YouTube . Viel Spaß!

Dora Heldt trifft – Emilia Roig Spätestens seit dem Barbie-Film spricht alle Welt übers Patriarchat - so auch Bestsellerautorin Dora Heldt: Mit Autorin und Politologin Emilia Roig diskutiert sie, ob bzw. warum die Institution Ehe abgeschafft werden muss, wie Machtverteilung in unserer Gesellschaft aussieht und wie der Weg zu mehr Gerechtigkeit und Gleichberechtigung aussehen kann. Wir wünschen gute und inspirierende Unterhaltung!

Dora Heldt trifft – Maxim Leo & Jochen-Martin Gutsch Wie kommt man nach Alterspubertät, Besuchen beim Urologen und Familien- und Singlegeschichten darauf, ein Katzenbuch zu schreiben? In der heutigen Folge sind Maxim Leo und Jochen-Martin Gutsch bei der Bestsellerautorin Dora Heldt zu Gast und neben diesen Themen sprechen sie auch über ihre Entwicklung von Reportern über Kolumnisten bis hin zu Bestseller-Autoren in dieser offenen und herrlich ehrlichen Podcast-Folge.

Dora Heldt trifft – Luise Helm

Hui, ist heute Scarlett Johannsson bei Dora Heldt zu Gast? Nicht ganz - es ist ihre deutsche Stimme, die Schauspielerin und Synchronsprecherin Luise Helm. Die amtierende Preisträgerin des deutschen Hörbuchpreises in der Kategorie Unterhaltung erzählt, was Ihr schon immer übers Synchronsprechen wissen wolltet und was es mit dem so harmlos klingenden Satz "Er öffnete die Tür" auf sich hat. Und wenn Ihr Euch überzeugen wollt, dass da wirklich nicht Scarlett Johannsson sitzt, schaut Euch die Folge auf dem dtv-Youtube-Kanal an - viel Spaß!

Dora Heldt trifft – Hans Rath

In dieser Folge spricht Bestsellerautorin Dora Heldts Autor Hans Rath darüber, wie sich in dessen neuestem Buch Thanatos, der griechische Gott des Todes, selbst auf die Sense - pardon, Schippe - warum er zusammen mit Edgar Rai so gut über Erdmännchen schreiben kann, und weshalb er sich als alten weißen Mann sieht, der lernen möchte.

Dora Heldt trifft – Takis Würger

Warum Takis Würger unbedingt nach Oxford wollte, als er, Zitat: "jung und ein bisschen hohl" war, wie er den kolossalen Shitstorm um sein Buch "Stella" erlebt hat und wie es ihm gelang, danach als Autor weiterzumachen - dies alles und mehr erfahrt Ihr in dieser Folge von ›Dora Heldt trifft‹.

Dora Heldt trifft – Ralf Husmann

Mit Autor, Produzent und Drehbuchautor Ralf Husmann geht es in dieser Folge darum, wie sich Witze von Land zu Land unterscheiden, warum die Texte im Playboy doch wichtig sind, und wie man Humor in dröge Zoom-Meetings bringen kann. Wenn Ihr wissen wollt, ob Ralf Husmann aussieht wie ein verlotterter ewiger Student, dann schaut Euch die Videofolge an!

Dora Heldt trifft – Matthias Matschke

Mit Schauspieler und Autor Matthias Matschke spricht Dora heute über Identität und selektives Erinnern, über eine alte Klosterregel, die helfen kann, Struktur ins Leben zu bringen, und die Frage, warum man heute anders telefoniert als in den 80er Jahren. Wenn Ihr außerdem wissen wollt, was es mit Bernhard auf sich hat, der sich im Zug per Handy von Gunilla trennt, dann schaut rein!

Dora Heldt trifft – Mario Giordano

Mit Roman- und Drehbuchautor Mario Giordano geht es in dieser Folge um unverhoffte Erfolge und Recherchemöglichkeiten während einer Pandemie, um den Aufbau eines Mandarinenimperiums, mythische Hasen und die Frage, wie man Gefühle beschreibt. Wer Mario Giordanos Tattoo bewundern will, sollte sich das Gespräch unbedingt ansehen!