›Der Russe ist einer, der Birken liebt‹ – ab 3.11. im Kino

Mascha ist jung und eigenwillig, sie ist Aserbaidschanerin, Jüdin, und wenn nötig auch Türkin und Französin. Als Immigrantin musste sie in Deutschland früh die Erfahrung der Sprachlosigkeit machen. Nun spricht sie fünf Sprachen fließend. Sie plant gerade ihre Karriere bei der UNO, als ihr Freund Elias schwer erkrankt. Verzweifelt flieht sie nach Israel und wird von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Ebenso tragisch wie komisch, mit Sinn für das Wesentliche erzählt Olga Grjasnowa die Geschichte einer Generation, die keine Grenzen kennt, aber auch keine Heimat hat.

›Verlorene Illusionen‹ – ab 22.12. im Kino

Lucien, der gut aussehende junge Schöngeist aus der Provinz, von Mutter, Schwester und Schwager abgöttisch geliebt und zum Genie erklärt, reist mit deren letztem Ersparten nach Paris und tappt dort in so manche Falle. Die Dichtung bringt ihn nicht weiter, erst als Zeitungskritiker kommt er zu Geld – und zu einer schönen Geliebten. Aber dann verstrickt er sich in Intrigen, und auf einmal steht alles auf dem Spiel.

Balzacs unbestechlicher Blick auf das verlogene Treiben der Menschen ist großartige Satire, die Spielarten der menschlichen Komödie sind heute noch gültig.

Kürzlich verfilmte Bücher

Weitere verfilmte Bücher

Verfilmte Bücher bei dtv – Spannung, Spaß und große Gefühle garantiert!

Kino-Unterhaltung vom Feinsten und spannende Serien-Kost für Fantasy-Fans
Seit einigen Jahren genießen die Figuren um Kommissar Franz Eberhofer aus Niederkaltenkirchen bei tausenden Lesern Kultstatus. Die Fälle ›Dampfnudelblues‹›Winterkartoffelknödel‹›Schweinskopf al dente‹›Grießnockerlaffäre‹›Sauerkrautkoma‹ ›Leberkäsjunkie‹ und ›Kaiserschmarrndrama‹ bildeten die Vorlage für Kinoproduktionen mit Stars wie Sebastian Bezzel, Lisa Maria Potthof, Simon Schwarz und Sigi Zimmerschied. Ein Ende der Zusammenarbeit ist – zum Glück - noch lange nicht in Sicht!
Unterhaltung und Spannung pur bietet die Serie ›The Witcher‹ rund um den Hexer Geralt von Riva, der von Henry Cavill gespielt wird. Die Netflix-Serie brach weltweit Zuschauerrekorde!
Große Gefühle garantiert – Romantik und Drama
Ähnlich wie ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ befasst sich auch die zu Tränen rührende Geschichte ›Drei Schritte zu dir‹ mit zwei todkranken Teenagern und der ersten Liebe: Zwei Jugendliche, beide an Mukoviszidose erkrankt, verlieben sich ineinander – dürfen sich aber nicht näher kommen. Der Film mit Cole Sprouse und Haley Lu Richardson hat viele Teenie-Herzen bewegt!
Bisher eher unauffällig verlief das Liebesleben von Laura Jean. Bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise ihre geheimen Liebesbriefe zu ihren Empfängern gelange – und ihr bis dahin rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät. Die Filmreihe ›To All the Boys I´ve Loved Before‹ ist auch bei Netflix ein absoluter Hit.
Spannende Spurensuche – verfilmte Sachbücher
Seit der Veröffentlichung seines Bestsellers ›Gomorrha‹ führt der italienische Journalist Roberto Saviano ein Leben im Verborgenen. Mit großer Eindringlichkeit erzählt Saviano von wenigen Gewinnern und vielen Verlierern. Die erfolgreiche Verfilmung zur Serie mit 5 Staffeln und einem Film hat Zuschauer und Kritiker gefesselt und überzeugt.