Neu
Band 1

Was als Cinderella-Lovestory beginnt, wird mehr und mehr zu einem aufwühlenden Beziehungsdrama – der Weltbestseller als Hardcoverausgabe

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Manchmal verletzen dich die am tiefsten, die du am meisten liebst
Nur noch ein einziges Mal

Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – attraktiv, wohlhabend und bis über beide Ohren in Lily verliebt. Vergessen ist Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe. Doch dann trifft Lily zufällig Atlas wieder, und auf einmal zeigt Ryle sich von einer Seite, die sie niemals von ihm erwartet hätte.

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 20,60 [AT]
ISBN: 978-3-423-28343-4
Erscheinungsdatum: 08.12.2022
1. Auflage
416 Seiten
Format: 13,8 x 21,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Katarina Ganslandt
Autor*innenporträt
Colleen Hoover

Colleen Hoover ist nichts so wichtig wie ihre Leserinnen. Weltweit hat sie eine riesige Fangemeinde. Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Katarina Ganslandt

Katarina Ganslandt spaziert mit ihrem Hund Elmo durch Berlin und das Umland, surft im Netz durch die Welt und sammelt nützliches und unnützes Halbwissen zu fast allen Themengebieten an, wenn sie nicht gerade Bücher aus dem Englischen übersetzt.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

1 von 1 Leserstimmen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Leserstimme ab!

12.03.2022 10:03 Uhr
" Nich nur für jugendliche Leser!"

Lily hatte es nicht leicht in ihrer Kindheit, ihr Vater war gewalttägig und sie musste so einiges schlimmes erleben. Dies hat sich verändert, als sie eines Tages Atlas kennen lernt. Er ist obdachlos und in das leere Nachbarhaus vorübergehend „eingezogen“. Lily fühlt sich sofort zu ihn hingezogen und die beiden entwickeln langsam Gefühle füreinander. Doch es passiert etwas Schreckliches… Jahre später eröffnet Lily ein eigens Geschäft, hat ihr Vergangenheit längst verdrängt und lernt Ryle kennen. Dieser ist eigentlich nur offen für „One-Night-Stands“ und will keine Beziehung. Aber wie es halt nun mal so ist, es entwickelt sich mehr daraus. Da steht plötzlich Atlas wieder vor Lily. Gefühlschaos pur. Eine Achterbahn der Gefühle wie man es gewohnt ist bei Colleen Hoover Romane. Die Thematik häusliche Gewalt regt zum Nachdenken an und hat mich schon noch etwas beschäftig. Die Autorin geht sehr auf die Gefühle der Protagonisten ein und es entsteht ein spannender Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Wieder einmal ein sehr gefühlvoller, berührender und fesselnder Roman.