Was als Cinderella-Lovestory beginnt, wird mehr und mehr zu einem aufwühlenden Beziehungsdrama – der Weltbestseller als Hardcoverausgabe

20,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Manchmal verletzen dich die am tiefsten, die du am meisten liebst
Nur noch ein einziges Mal

Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – attraktiv, wohlhabend und bis über beide Ohren in Lily verliebt. Vergessen ist Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe. Doch dann trifft Lily zufällig Atlas wieder, und auf einmal zeigt Ryle sich von einer Seite, die sie niemals von ihm erwartet hätte.

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 20,60 [AT]
ISBN: 978-3-423-28343-4
Erscheinungsdatum: 08.12.2022
1. Auflage
416 Seiten
Format: 13,8 x 21,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Katarina Ganslandt
Autor*innenporträt
Colleen Hoover

Colleen Hoover ist nichts so wichtig wie ihre Leserinnen. Seit der Veröffentlichung von »Weil ich Layken liebe« hat sie eine riesige Fangemeinde. Inzwischen ist sie die erfolgreichste Autorin der Welt und stürmt mit all ihren Romanen die Bestsellerlisten. 2023 wurde sie auf die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt des »Time«-Magazins aufgenommen. Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Katarina Ganslandt

Katarina Ganslandt hat schon als Kind angefangen zu übersetzen (Schlagertexte in die Schäli-Geheimsprache) und kann sich keinen Beruf vorstellen, der ihr mehr Spaß machen würde. Hoffentlich verliert ihr nie die Lust an Büchern!

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

2 von 2 Leserstimmen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Leserstimme ab!

27.12.2022 12:12 Uhr
Unglaublich tolle Story

Die Liebesgeschichte von Lily und Ryle macht zunächst den Eindruck als würde es sich um ein modernes Märchen handeln: eine hübsche junge Frau trifft einen attraktiven und charmanten Chirurgen. Eines Tages trifft Lily zufällig ihre erste große Liebe wieder, Atlas. Gleichzeitig bekommt Ryles perfekte Fassade nach und nach Risse. Lange habe ich es aufgeschoben… “Nur noch ein einziges Mal“ lag lange auf meinem SuB. Nicht, weil ich es nicht lesen wollte, sondern weil ich schon ahnte was dieses Buch mit mir machen würde. Und was soll ich sagen, ich war trotzdem nicht vorbereitet. Dieses Buch berührt etwas ganz tief in mir. Es ist tiefsinnig, emotional und absolut durchdacht. Es befasst sich mit einem Thema, welches mir nach wie vor wie ein Stein im Magen liegt. Eine Triggerwarnung habe ich übrigens nicht gefunden, im hinteren Teil des Buches befindet sich jedoch ein Hilfsangebot für Betroffene. Was mir sehr gefallen hat ist die Art und Weise wie die Rückblicke in Form von Tagebucheinträgen von Lily dargestellt werden. Diese Einträge ziehen sich wie ein roter Faden durch das Buch, bis Vergangenheit und Gegenwart aufeinander treffen. Alle drei Hauptcharaktere sind unglaublich vielschichtig. Ryle lässt sich am besten mit einem Zitat aus dem Buch beschreiben: „𝒮𝑜 𝓌𝒶𝓈 𝓌𝒾𝑒 𝓈𝒸𝒽𝓁𝑒𝒸𝒽𝓉𝑒 ℳ𝑒𝓃𝓈𝒸𝒽𝑒𝓃 𝑔𝒾𝒷𝓉 𝑒𝓈 𝓃𝒾𝒸𝒽𝓉. 𝒲𝒾𝓇𝒹 𝓈𝒾𝓃𝒹 𝒶𝓁𝓁𝑒 𝒷𝓁𝑜ß ℳ𝑒𝓃𝓈𝒸𝒽𝑒𝓃, 𝒹𝒾𝑒 𝓂𝒶𝓃𝒸𝒽𝓂𝒶𝓁 𝓈𝒸𝒽𝓁𝒾𝓂𝓂𝑒 𝒟𝒾𝓃𝑔𝑒 𝓉𝓊𝓃.“ - Ryle Lily und Atlas Kindheit war nicht leicht. Jeder hatte sein eigene Päckchen zu tragen, wie beide aber schon früh festgestellt haben, es ist leichter, wenn jemand beim tragen hilft. Beide wurden extrem durch ihre Erfahrungen geprägt, das erkennt man stark an Lilys Zerrissenheit Ryle gegenüber. Einerseits ist da die Liebe die sie ihm gegenüber empfindet und anderseits ist da der Wunsch aus alten Mustern auszubrechen.

12.03.2022 10:03 Uhr
" Nich nur für jugendliche Leser!"

Lily hatte es nicht leicht in ihrer Kindheit, ihr Vater war gewalttägig und sie musste so einiges schlimmes erleben. Dies hat sich verändert, als sie eines Tages Atlas kennen lernt. Er ist obdachlos und in das leere Nachbarhaus vorübergehend „eingezogen“. Lily fühlt sich sofort zu ihn hingezogen und die beiden entwickeln langsam Gefühle füreinander. Doch es passiert etwas Schreckliches… Jahre später eröffnet Lily ein eigens Geschäft, hat ihr Vergangenheit längst verdrängt und lernt Ryle kennen. Dieser ist eigentlich nur offen für „One-Night-Stands“ und will keine Beziehung. Aber wie es halt nun mal so ist, es entwickelt sich mehr daraus. Da steht plötzlich Atlas wieder vor Lily. Gefühlschaos pur. Eine Achterbahn der Gefühle wie man es gewohnt ist bei Colleen Hoover Romane. Die Thematik häusliche Gewalt regt zum Nachdenken an und hat mich schon noch etwas beschäftig. Die Autorin geht sehr auf die Gefühle der Protagonisten ein und es entsteht ein spannender Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Wieder einmal ein sehr gefühlvoller, berührender und fesselnder Roman.

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

grazia.de

Ein weiteres Must-read und ein absoluter Bestseller ist zudem ›Nur noch ein einziges Mal‹ von Collee...n Hoover – eine Dreiecksbeziehung, die voller Emotionen steckt und bei der garantiert kein Auge trocken bleibt. mehr weniger

Marvena Ratsch, 21.07.2022

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Eine unter die Haut gehende und teilweise erschütternde Geschichte, die einen sofort in ihren Bann z...ieht. mehr weniger

Claudine Hommer, 03.08.2018

Main Echo

Die Autorin Colleen Hoover schreibt zu Herzen gehende Liebesromane für junge Menschen – nach oben is...t altersmäßig keine Grenze gesetzt. mehr weniger

Simone Bartz, 08.02.2018

BREMER Blatt

Mit ihrem neuen Buch ist ihr ein kleines Meisterwerk gelungen.

09.01.2018

gedanken-vielfalt.blogspot.de

Ein wahres Meisterwerk von Colleen Hoover, denn es nimmt uns mit in die Achterbahn der Emotionen, lä...sst uns tief fallen, aber auch wieder hochsteigen. mehr weniger

Stefanie Wirtz, 16.11.2017

kerstinbuecherstube.blogspot.de

Und der Inhalt ist einfach nur Wow. Ich bin absolut begeistert.

Kerstin Bohr, 16.11.2017

yourbookaholicgroup.blogspot.de

Insgesamt wieder ein absolutes Highlight von mir. Ich empfehle es wirklich jedem, vor allem den CoHo... Fans da draußen! mehr weniger

Lara Theilig, 16.11.2017

bookalicious8.blogspot.de

Lasst euch auf diese herzzerreißende, erschreckende und süße Geschichte ein.

Vanessa Falk, 16.11.2017

bibliophiliehermine.blogspot.de

Ein Colleen Hoover Buch lesen ist immer ein bisschen wie Fallschirmspringen. Gefühlsintensiv.

Kira Wendorff, 16.11.2017

katesleselounge.de

Die Story hat mich auf solch eine intensive Art und Weise emotional berührt, dass ich schon jetzt we...iß, dass die Geschichte noch lange, lange Zeit nachklingen wird. mehr weniger

Kate Rupp, 11.11.2017

WDR 1LIVE

Man fiebert mit, man heult, man lacht, verliebt sich und leidet auch mit - und es ist einfach wieder... richtig super zu lesen. mehr weniger

Simone Sohn, 10.11.2017

SWR 2

Wäre BookTok ein Königreich, Colleen Hoover wäre die Königin. Aber auch offline führt kaum ein Weg a...n ihren Erzählungen rund um Beziehung, Sex und Leidenschaft vorbei. mehr weniger

Nina Wolf, 16.07.2023

Cool! Mädchen

Eine Geschichte, die unter die Haut geht.

14.06.2023