Bestseller
Blick ins Buch

Der Junge, der auf einem Esel ritt

Das Leben ist keine Reise - hochwertige Geschenkausgabe, vierfarbig illustriert

Der plötzliche Tod des Vaters reißt Tom aus seinem Alltag, und er bricht auf in den Süden. Das Schicksal führt ihn nach Nepanthé, einem Ort frei von Sorgen. Dort hat er den ersten einer Reihe von geheimnisvollen Träumen, die ihm letztlich den Weg zu sich selbst weisen.

14,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

»Vertraue auf den Augenblick, er ist das einzig Wirkliche«
Der Junge, der auf einem Esel ritt

Jetzt in der wundervoll illustrierten, vierfarbigen Geschenkausgabe: für alle Leser von John Strelecky und Tessa Randau.

Der plötzliche Tod des Vaters reißt Tom aus seinem Alltag, und er bricht auf in den Süden. Das Schicksal führt ihn nach Nepanthé, einem Ort frei von Sorgen. Dort hat er den ersten einer Reihe von geheimnisvollen Träumen, die ihm letztlich den Weg zu sich selbst weisen.
Tom findet die Versunkenheit seiner Kindheit wieder und erfährt die Liebe. Er lernt das Glück des Augenblicks kennen und versteht, warum das Leben keine Ziele braucht.
Bevor sich ihm der Sinn seiner Existenz offenbart, erlegt seine Reise ihm Prüfungen auf, die jeder Mensch bestehen muss, der wirklich an seine Träume glaubt und alles unternimmt, um diese Wirklichkeit werden zu lassen.

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-28302-1
Erscheinungsdatum: 20.10.2021
2. Auflage
224 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Nestor T. Kolee

Nestor T. Kolee beschloss aufgrund eines prägenden Erlebnisses an der Küste des kleinen Fischerdorfes Paternoster in Südafrika, sich nach erfolgreichen Jahren in der Wirtschaft dem Schreiben zuzuwenden. Seine Erzählungen berühren die Herzen vieler Leser und bringen sie dazu, ihre eigenen Träume wiederzuentdecken.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!