Coverbild Behalt das Leben lieb von Jaap ter Haar, ISBN-978-3-423-07805-4
Leseprobe merken
Jaap ter Haar

Behalt das Leben lieb

Roman
Durch einen Unfall verliert der 13-jährige Beer sein Augenlicht. In der nächsten Zeit durchlebt er Phasen der tiefsten Niedergeschlagenheit, aber auch Augenblicke der Hoffnung. Seine Familie wird vor Probleme gestellt, die nur mit viel Einfühlungsvermögen zu bewältigen sind.
Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Behalt das Leben lieb von Jaap ter Haar, ISBN-978-3-423-07805-4
39. Auflage 2016
978-3-423-07805-4
7,95 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
  E-Book
Coverbild Behalt das Leben lieb von Jaap ter Haar, ISBN-978-3-423-41944-4
1. Februar 2013
978-3-423-41944-4
5,99 € [D]

Details

EUR 7,95 € [DE], EUR 8,20 € [A]
dtv Junior
Übersetzt von Hans-Joachim Schädlich
144 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-07805-4
Lehrerprüfexemplar
39. Auflage 2016

Autorenporträt

Portrait des Autors Jaap ter Haar

Jaap ter Haar

Jaap ter Haar wurde 1922 in Hilversum geboren. Nach dem Abitur, 1940, arbeitete er zunächst als Büroangestellter. Nach der Besatzung Hollands im Zweiten Weltkrieg ging ...

Preise und Auszeichnungen

Buxtehuder Bulle

1976

Goldener Griffel

1974

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung

paul, Dezember 2015
»das buch ist cool«
ANTWORTEN
ter haar, Juni 2009
»hi das buch ist gut nehme es gerade in deutsch vor ich kann es nur emfehlen«
ANTWORTEN
vivi, Februar 2010
»ich finde es auch klasse aber könntest du mir vielleicht weiter helfen wie der steckbrief von beer ist?«
ANTWORTEN
Ferhat, Mai 2009
»ich lese diese buch in der schule und wenn wir damit fertig werden schreiben wir über diese buch ein arbeit nämlich deutsch«
ANTWORTEN
Dennis, Mai 2009
»Hi, ich lese dieses buch in der schule. Wir müssen zu jedem einzelnen Kapitel einige Aufgaben bearbeiten. Wir müssen die drei Ratschläge aufschreiben und erklären. aber das buch is einfach geil!!!!!!«
ANTWORTEN
Dennis.p, Mai 2009
»ich liebe diese buch man kann es immer und wieder lesen«
ANTWORTEN
Caro, März 2009
»Hi ! wir nehmen das Buch gerade in der Schule durch . Ich finde es toll weil man so auch mal erfährt wie es anderen menschen geht die nichts mehr sehen können.«
ANTWORTEN
betuel..., April 2009
»im moment nehmen wir das buch auch durch am anfang dachte ich das wird bestimmt langweil schon wie sich das anhörte ...aber dann am anfang war ich sehr davon ueberrascht... mich hat das mitgerissen ind iese situation wo der 13 jaehrige in eine mist gabel fällt!!!ein tolles erlebnis fuer mich zu sehen wie andere damit klar kommen muessen mit der blindheit!!!«
ANTWORTEN
>evelyn<, Januar 2009
»iich fand das buuch als iich es zumm ersten mal freiiwiiliig gelesen hab total spannend abba als wiia des iin der schule nochmal lesen muusten war es niicht so spannend wiie beiim ertsen mal!!..trotzdem hatt das buch mia sehr gefaalen..! =)«
ANTWORTEN
No_FamOuzZ_x3, Februar 2009
»das buch ist der hammer..mir gefällt es sehr ich hab immer wieder eine freude daran..und es sagt genauso wie es ist manche leute haben nur freunde um beliebt zu sein aber sehen nicht was sie wirklich sind ich finde man sollte sich entscheiden was man lieber will echte freunde oder ein wahres leben !? dieses buch ist mit so viel klarheit geschrieben und ich danke jaap ter haar dafür dass er mir die augen geöfnet hat, wie das leben jetzt so ist wie es sein soll !!!«
ANTWORTEN
Nicole, Januar 2009
»Der Roman "Behalt das Leben lieb" , hat mir die Augen geöffnet.Ich kann es nun Nachvollziehen dass das Leben noch viel Schwerer sein kann alls wir denken.ich bin in evelyns klasse und wir alle in der Klasse fanden das Buch total Toll.Wir haben sogar immer Freiwillig weiter gelesen.Das Buch hat uns sehr bewegt. Ich habe sogar meine Einstellung etwas geändert.Ich bin jetzt viel Hilfsbereiter. Das Buch ist super toll obwohl ich nicht gerne Lese. Ich empfehle diese Buch gerne weiter.«
ANTWORTEN
s.g., Dezember 2008
»Meiner Meinung nach ist das Buch anfangs echt cool aber am Ende lässt es leider stark nach! Es bleiben viele offende fragen... Wir schreiben morgen unsere Deutscharbeit über das Buch... aber ich denke nicht das es alzu schwer werden wird, obwohl wir das Buch inerhalb von 4 Tagen durch haben mussten. Meiner meinungh nach ist es anfags super aber insgesammt nicht so gut! Jedoch ist die geschichte sehr real!«
ANTWORTEN
anne, Oktober 2008
»Hi, also meine Meinung ist das dieses Buch einfach mal das wirkliche Leben wieder spiegelt und nicht irgendwelche Drachengeschichten oder so...! Tolles Buch! Muss man sagen.. Ich empfehle es hundertprozentig weiter, weil es echt eine Erfahrung ist! lg anne xD«
ANTWORTEN
Denniz , September 2008
»Also,ich finde das Buch auch ganz okay. Wir behandeln es im Deutschunterricht.Aber auch das Detail fehl ein bisschen«
ANTWORTEN
Reex, September 2008
»wir lesen das buch gerade in der schule (religion!!!)frag mich aub ob die geschichte vielleicht wahr ist???kann ja sein. ich wär nich gern blind. okey SCHÜSS!!!das model sieht geil aus(scherz)«
ANTWORTEN
vanessa, Juni 2008
»hey ich find des buch jetzt scho cool und interesant obwohl ich nr die ersten 35 seiten gelesen habe xD xD xD«
ANTWORTEN
nich sow wichtig^^, Juni 2008
»das buch fand ich voll geil. es war voll interressant. aba jez zu meiner frage. gibt es diesen jungen der auf dem umschlagsbild ist denn wirklich und wenn ja wie heißt er?«
ANTWORTEN
no name, Mai 2008
»also wir haben das buch als lesetagebuch in der shcule machen müssen na gut hab ich mri gedahct udn fing an es zu lesen und dahcte mri shcon nach paar seiten der wahnsionn dieses buch ist eibnfach suppi geschrieben großes lob an den autor jaap ter haar«
ANTWORTEN
xXXx, Mai 2008
»Also ich fand das buch auch super interresant, ich konnte kaum aufhören zu lesen...(hatte es nach einem Tag durch)Also echt ein Kompliment an Jaap jojo...«
ANTWORTEN
husen, Mai 2009
»das buch war gut hab ich zu hause gefunden«
ANTWORTEN
Laura, April 2008
»Ich find daqs Buch hamma geilloo! Weil Jaap das so realistisch schildert!:D hel:-*«
ANTWORTEN
Andi kerger und chris wolf, März 2008
»Das Buch gibt die Realität wieder und es ist sehr schön zu lesen«
ANTWORTEN
Lilli Bins, März 2008
»Das Buch ist echt spitze! Eines der besten Bücher die ich gelesen habe ( und ich lese viel)! Meiner Meinung nach hätte es ein Plaz auf der Bestsellerliste verdient!«
ANTWORTEN
Wolf, März 2008
»Ich find das Buch super. Aber süssist er jetzt wirklich nicht.«
ANTWORTEN
Suzan Gral, März 2008
»is der süüüüüüüüüüüß, am liebsten würde ich ihn heiraten!!!!!!!! p.s.::::::::er is sooooooooo süüüüüüüüüß!!!!!!!«
ANTWORTEN
serena, März 2008
»das buch hat mich sehr bewegt. schade das es aus ist hab ich am ende gedacht. hätte gern mehr erfahren, wie es weitergeht und so.«
ANTWORTEN
stefano elavito, März 2008
»hi falco ich hab leider kein msn aber ja der junge ist doch cool dich mag ich aber auch :-P hdl«
ANTWORTEN
Falco R., März 2008
»Ey suzan was geeeeeht aber jetzt mal erlich stefano elavito wie kann man nur den hässlichen jungen süß finden !!ECHT!! WER HAT MSN VON EUCH DANN KÖNNEN WIR ÜBER DAS BUCH SCHREIBEN UND EINS MUSST DU WISSEN E..... ICH LIEBE DICH«
ANTWORTEN
czfhncjnu, März 2008
»Suzan findest du Beer wirklich so süß oder warum schreibst du dich unter Denise Krell ich nenne das einfach nur FEIGE Zum buch das ist echt cooooooooool!!!!!!!!!!!!!!!!!!«
ANTWORTEN
unbekannt, März 2008
»HAHA ich gucke den Film dazu und ihr niiiiiiiiicht!!!!!!!!!!!!! bääääääh xppppppp!!!!!!!!!1«
ANTWORTEN
Tja:-((((, März 2008
»Ich finde das buch 5fach supeeeeeeeeeeer by.... P.S. er sieht ziemlich süß aus( WER? BEER! )«
ANTWORTEN
unbekannt, März 2008
»ich finde das buch einfach super. es ist traurig aber auch hoffnungs voll. trotzdem habe ich kritiken zu dem punkt: der anfang: ziemlich langweilig + das ende: ich würde viel lieber MEHR erfahren.«
ANTWORTEN
JuLia, März 2008
»Joa ich finds qanZ guuT soweiT..ich maq die qeschichTe :)«
ANTWORTEN
Kathi, Februar 2008
»suppppppppa«
ANTWORTEN
berrs antwort auf denise krells frage, Februar 2008
»ich libe dich auch willst du mit mir gehen«
ANTWORTEN
DENISE KRELL, Februar 2008
»Ist beer noch singel«
ANTWORTEN
stefano elavito, Februar 2008
»sehr schöne bewegende geschichte ich bin schwul und deshalb gefahl mir der junge sehr«
ANTWORTEN
da Vogl, Februar 2008
»cooooooles booooooch mooooooos mooooooon schooooooon sooooooogen!!!!!!!!!!«
ANTWORTEN
Fatih Yavuz, Februar 2008
»Also ich habe etwas zu verbessern: Der 13-Jährige Beer verlierte sein Augenlicht durch ein Verkehrsunfall. Das Buch habe ich mit meiner Klasse gelesen und wir alle fanden es echt gut.«
ANTWORTEN
saervuuz, Februar 2008
»sehhhhhhrrrrrrrrrr gut du lesen must«
ANTWORTEN
Bubbi, Februar 2008
»SEHR gut«
ANTWORTEN
Marcel, Februar 2008
»es ist sehr toll,wirkt am anfang etwas langweilig aber zur mitte hin wirds sehr spannend find ich!!!Das Buch ist einfach perfekt!!Nun,Schade is aber das der Student stirbt.Er war wirklich opptimistisch und ehrgeizig im buch!!!Toll....^^«
ANTWORTEN
Rebecca, Februar 2008
»ich finde das Buch sehr schön!! Da wir das Buch grade im Unterricht durchnehnem als Lektüre, gehen wir noch mehr auf die Hintergründe und Absichten von dem Buch ein. Dieses Buch sollte man umbedingt mal lesen!!!!«
ANTWORTEN
Melanie, Januar 2008
»wir lesen dieses Buch gerade in der schule. Wir müssen darüber ein Lesetagebuch machen. Ich bin gerade bei kapitel 6 und habe schon ein ganzes doppelheft voll und beginne gerade mit einem neuen. es macht mir sehr spaß. Ich bin gespannt wie es zu Ende geht...aber ich finde es sehr interessant wie Beer, und die familienangehörige damit umgehen. Ich stimme Vanessa zu...der Autor hat es sehr realistisch rübergebracht. Und auch mir wird es jetzt immer bewusst,dass es jeden treffen kann und wie sich Blinde fühlen. Diese Buch ist echt toll Liebe grüße, melanie«
ANTWORTEN
Olivia, Januar 2008
»Ich finde das Buch sehr schön , denn es Zeigt eine Welt die mann sich nur vortsellen kann wenn man sie erst gesehen hat, trotz allen Bemühungen musste Beer am Ende doch in die Blindenastalt , doch es scheint ihm zu gefallen , ich finde dieses Buch sehr empelenswert da auch Emozionen vorhanden sind !«
ANTWORTEN
Olivia, Januar 2008
»«
ANTWORTEN
Olivia, Januar 2008
»«
ANTWORTEN
Vanessa, Januar 2008
»Ich finde dieses Buch total toll!!! Besonders traurig war es als der Student gestorben ist...aber Jaap ter Haar hat dieses Buch sehr realistisch rübergebracht, denn jeden von uns kaann das treffen! Und das wurde mir davor noch gar nicht bewusst...Also,alle die es noch nicht gelesen haben: so setzt euch dran, ihr verpasst sonst was^^...«
ANTWORTEN
Armin J., Januar 2008
»ja es ist toll. echt wahr«
ANTWORTEN
jasmin, Januar 2008
»Ich finde das Buch auch genial !!!!! dAS KOMMT voll gut rüber super wäre auch eine Vortsetzung von diesem Buch das wäre total spannend«
ANTWORTEN
Fabie, Januar 2008
»ich finde das buch total toll!!!!ich selbst muss darüber eine Buchvorstellung in der Klasse halten:S:S aber da dieses buch soo tolliq ist wird das glaube ich nicht allzu schwer^^besonders traurig fand ich als der Student gestorben ist...da musste man echt weinen...aber der Autor hat dieses buch total realistisch rübergebracht,denn jeden von uns kann das treffen!und das wurde mir vor dem Buch noch gar nicht bewusst...also,alle die es noch nicht gelesen haben: setzt euch dran,ihr verpasst sonst was^^«
ANTWORTEN
laura, Dezember 2007
»ich fand das buch sehr spannend,und manchmal traurig ich würde das weiterempfehlen«
ANTWORTEN
ahmet, November 2007
»hi,wann wurde dieses buch erschien und wo spielt sich die geschichte ab?«
ANTWORTEN
seda, August 2007
»Hi, wir werden das buch in der Schule lesen.Ich bin schon ganz gespannt. Ich finde Jaap ter Haar sollte noch mehr solche Bücher schreiben,obwohl ich das Buch noch nicht gelesen.Aber die Meinungen und das Inhald ist einfach super!!!Man weiß ja nie, jeden kann das mal passieren.«
ANTWORTEN
Greta, Juli 2007
»Ich bins noch einmal. Da ich in fast der selben situatin wie beer bin, muss ich dieses buch immer wieder lesen. Ich finde total schade dass jaap ter haar nicht noch so bücher geschrieben hat, denn so bücher sind einfach meine absoluten lieblingsbücher!! (und ich kann beer sooooooooooooooooo gut verstehen)ich habe auch oft die Lebenslust durch meine behinderung verloren, aber dieses buch hat mir wieder mehr lebenslust gegeben.«
ANTWORTEN
Laura, Juli 2007
»Ich finde es gut, das Jaap ter Haar über ein solches Thema schreibt, das bei Jugendlichen nicht oft erwähnt wird.Er schreibt von den Hoffnungen und Ängsten die man als blinder hat, das hat mir gut gefallen. Weniger gut fand ich das offene Ende. Mich hätte es interessiert, wie es Beer in der Blindenanstalt geht und was in seinem säteren Leben, so ca. 10 Jahre später, noch passiert. Aber eigentlich finde ich das Buch sehr gelungen, da es realistisch geschrieben ist und nicht nicht nur von den Schattenseiten das Blind seins erzählt.«
ANTWORTEN
janina , Juli 2007
»mir hat das buch gefallen! Man kann den Weg des erblindeten Jungen Beer verfolgen und seine Gefühle erkennen und verstehen. Jaap ter Haar schafft es einen Eindruck zu vermitteln, wie Blindheit ist und wie man damit umgeht. Mein einziger Kritikpunkt ist das Ende: ich finde es schade, dass man nicht noch mehr über Beers Zukunft oder über Tinka erfährt.«
ANTWORTEN
Jaap ter Haar, Juni 2007
»super«
ANTWORTEN
jäger, Juni 2007
»ich finde dieses buch sehr bewegen weil das schicksahl ja jeden treffen kann!«
ANTWORTEN
Lotta, Juni 2007
»Den Roman "Behalt das Leben lieb" fand ich sehr bewegendt. Vorallem kann das Schicksal plötzlich JEDEN treffen und die Behinderung tritt von jetzt auf gleich ein. Das ganze Leben muss man ändern. Bei einer Behinderung, die jemand von Geburt an hat oder die schleichend kommt, kann sich die Familie von vornherein umstellen, nach einem Unfall bedeutet das aber besonders viel Kraft. Der Roman macht einem Mut.«
ANTWORTEN
kadir ay, Juni 2007
»es ist schön«
ANTWORTEN
Theresa, Juni 2007
»Ich finde das Buch sehr spannend! Jaap ter Haar hat die Gefühle der Personen sehr gut beschrieben, sodass man mitfühlen kann, was in den verschiedenen Personen vorgeht! Dickes Lob an Jaap ter Haar das Buch hat mir sehr gut gefallen! LG Theresa«
ANTWORTEN
Jeroeme, Juni 2007
»Das buch ist echt traurig.Aber ich finde das mehrere Autoren so etwas schreiben sollten.«
ANTWORTEN
jojo, Juni 2007
»Das buch ist super gut geschrieben. Japps ter haar gefühle und gedanken sind in diesem buch.Danke Jaap ter Haar das du dieses buc geschriben hast«
ANTWORTEN
Rahel, Mai 2007
»Ich finde das Buch sehr ansprechend.Es hat einen großen Einfluss auf mich gehabt!noch nie hat mich ein Buch so berührt.Es ist Inhaltlich sehr gut geschrieben und auch das thema ist klasse gewählt.Ich benutze dieses Buch zurzeit für ein mündliches Buchreferat, da es einfach klasse ist....!«
ANTWORTEN
Leser, Mai 2007
»Ich finde das Buch echt toll und sein Inhalt auch klasse!Es hat einen großen Eindruck auf mich!Ich finde mehrere Autoren soltten so was schreiben, denn das wäre echt geil!Wircklich!!! Jaap ter Haar hat viel Lob verdient!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich kenne das Buch aus der Schule und es hat auf ganz viele ein Eindruck gemacht!«
ANTWORTEN
Diana, Mai 2007
»Das Buch ist echt toll!!!Wir haben das gerade in der Schule durchgelesen!!!Es sagt uns das wir unser Leben nicht aufgeben sollen egal was passiert!!!«
ANTWORTEN
Diana , Mai 2007
»Das ist echt ein super Buch.Ich freue mich sehr das ich das gelesen habe! Mir wurde auch vieles klar und es macht einen auch sehr nachdencklich!Es ist einerseits sehr traurig das was mit Beer passiert ist und andererseits ist es bewundernswert zu sehen wie mutig es von ihm ist einfach weiterzumachen und nicht aufzugeben!Hiermit möchte ich mich bei dem Autor und dem Verlag sehr bedanken!!!«
ANTWORTEN
Raphael Holczer, Mai 2007
»das buch ist sehr öde finde ich es hat nichts spannendes! es geht einfach nur um einen jungen der erblindet und dann möchte er auf seine alte schule....blablabla sau langweilig nicht weiter empfehlbar sorry jaap ter Haar«
ANTWORTEN
Pape, Mai 2007
»Ich lese das Buch gerade in der Schule und finde es sehr spannend und interresant, weil man viel aus dem Blinden Leben erfährt und ich enpfehle diese Buch aufjedenfall weidaaa«
ANTWORTEN
Greta , April 2007
»Ich habe das Buch vor einiger Zeit gelesen, und es ist mein absolutes Lieblingsbuch!! Es hat mir deshalb so gut gefallen, weil ich selber eine Behinderung habe und ich in dieser situation Beer sehr gut verstehen konnte!!«
ANTWORTEN
melissa, April 2007
»mir lesets in d schul und ich find des buch voll cool, weil dort wird einem beigebracht was man wilklich fühlt.«
ANTWORTEN
Vanessa , April 2007
»Ich finde das BUch total super. ich bin froh, dass ich es im internet gefunden habe. ich kann es echt nru jedem empfehlen. Mache auch gerade ein Lesebegleitheft darüber.«
ANTWORTEN
yassy, September 2009
»wir haben das buch noch nicht so ganz durch aber schon die kurzfassung ist sehr spanend ich würde das buch euch weiter emfehlen«
ANTWORTEN
Checker, März 2007
»Ich finde das Buch super genial!!!!! =)«
ANTWORTEN
selin, März 2007
»wir schreiben bald ein arbeit drüber.das buch gefällt mir auch sehr .ich fands einfach oba geil«
ANTWORTEN
thomas, Februar 2007
»ich finde das buch sehr schön und es wird gut beschrieben. Wir lesen es gerade in der Schule. Da wir über das Buch ein Lesetagebuch führen, würde ich mich sehr freuen wenn sie mir netterweise ein paar Informationen schicken würden oder medien. Danke«
ANTWORTEN
Daniela, Februar 2007
»wir haben das im moment in der schule und lesen es!!!!das ist das beste buch was ich je gelesen habe!!wir müssen darüber ne zusammenfassung machen ich mag dieses buch super«
ANTWORTEN
aya, Februar 2007
»also ich bin aus Aegypten wir lesen das Buch in der Schule und ich finde es sehr gut«
ANTWORTEN
no name, Februar 2007
»wir haben es in der schule gelesen und ale fanden es voll coooooooooooool«
ANTWORTEN
YaNnIcK, Februar 2007
»ich finde es gut aber das ENDE würde ich ein wenig ändern aber sonst großes lob«
ANTWORTEN
I love Problembücher, Januar 2007
»Der Student ist zu meinem Vorbild geworden. Auch wenn ich nicht so früh sterben will...«
ANTWORTEN
ich, Januar 2007
»wir haben das buch in der schule gelesen und es war sehr gut«
ANTWORTEN
Julia, Januar 2007
»Ich finde das Buch total toll. Denn ich war in einer ähnlichen situation wir Beer und es hat mir sehr geholfen. Wir lesen es in der Schule.«
ANTWORTEN
Peter, Januar 2007
»Das buch ist sehr schön und umfassend geschrieben.«
ANTWORTEN
Sema, Januar 2007
»also ich finde des buch gut ich musste es von der schule aus lesen also wir mussten ein buch aussuchen es hat mir sehr gut gefallen und ich würde gerne wissen wie es zu ende geht nach dem er das mädchen sieht namens tinka«
ANTWORTEN
THE CHAMP, Dezember 2006
»ich lese das buch in der schule und es is voll cool«
ANTWORTEN
Elfi, Dezember 2006
»DAS BUCH IST SUPER: MAN SIEHT DAS LEBEN MAL IN EINER GANZ ANDEREN FORM.MAN KANN SICH GUT IN BEER HINEINVERSETZEN UND MAN KANN SICH NUN GUT DAS LEBEN EINES BLIUNDEN VORSTELLEN!!!!!«
ANTWORTEN
Anna, Dezember 2006
»Also ich find des Buch voll der Hammer weil des einfach total blöd ist blind zu sein das Buch beschreibt einem wie sich ein Blinder fühlt und denkt.Das Buch ist einfach toll zu lesen und einfach spannend«
ANTWORTEN
turkishgirl, Dezember 2006
»wir lessen das buch ja grade und das ist eigentlisch voll cool«
ANTWORTEN
Julia dages, Dezember 2006
»Ich finde dieses buch cool , weil nicht jeder weiß wie sich ein blinder fühlt ich habe mich zum teil darüber lustig gemacht und jetzt wo ich weiß wie sich ein blinder fühlt finde ich es schade und des wegen finde ich dieses buch klasse man lernt und hat spaß!!! jetzt macht mir es auch spaß für die schule ein lesetagebuch zu machen über dieses buch mfg julia«
ANTWORTEN
lora, Dezember 2006
»ich find das buch hammer«
ANTWORTEN
?????, November 2006
»ich hab es noch nich gelesen aber meine freundin!!!ich will das in der schule auch durchenehmen anstatt vorstadtkrokodile(dummes buch)!!!!!grüß an alle«
ANTWORTEN
DON'T KNOW, November 2006
»Ich finde das ist ein sehr schönes Buch.Es ist gut sich in die Lage eines Blinden versetzten zu können und einmal mit zu kriegen was andere über einen denken und was man vorher vielleicht auch gemacht oder gesagt hat,wie sie mit einem Umgehen.Vieleicht kann man sich,wenn man einem Blinden begegnet,an das Buch erinnern und wie man mit ihm oder ihr umgehen kann.Nähmlich ganz normal.Jaap ter Haar hat das sehr gut verkörpert in seinem Roman.Ich kann das Buch nur weiter empfehlen und es ist vor allem ein gutes Buch was man im Unterricht behandeln kann.«
ANTWORTEN
Matthias, November 2006
»Wir haben das Buch auch in der Schule gelesen und ich finde es gut solche bücher zu lesen,weil sie einem helfen.oft meint man selber es würde einem schlecht gehen ,aber wenn man dieses buch liest wird man ,,belehrt". Ein sehr lehreiches Buch.weiter zu empfehlen =)«
ANTWORTEN
Andrea Unseld, November 2006
»Also ich habe das Buch auch von der Schule lesen müssen. Ich finde es ist sehr gutund es Berührt einen richtig. Man kann auch richtig in Beer hineinfühlen. Durch seinen Unfall ist es für Berend Schwer sich in diese Situation hinein zuversetzten, aber seine Eltern und Freunde helfen ihm sehr. ich denke Beer wird es in der Blindenanstalt viel leichter haben, dort sind alle Kinder gleichberechtigt. Ich finde das Buch muss man Gelesen haben dann weiß man wie Schwer es ist nichts zu sehen.«
ANTWORTEN
Anna, Oktober 2006
»Ich musste das Buch von der schule aus lesen, was mir gar nicht gefallen hatte, weil ich eigentlich nur Fantasy-Bücher lese. Doch als ich dann durch war hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich würde das Buch auf jedenfall weiter empfehlen, wenn man wissen will, wie sich ein Blinder fühlt«
ANTWORTEN
Jiyan, Oktober 2006
»ich vin das Buch sehr bewegend und Beer hat ja auch sehr gute Freunde und auch Eltern.Aber es ist ein bischen hart was vür ein Unfall Beer hatte.Viele grüße an alle die mich kennen«
ANTWORTEN
Anika, September 2006
»Hey Leute!!! Also ich finde das Buch ist echt Klasse und es gehört im Moment auch zu meinen Lieblingsbüchern weil ich es absolut klasse finde wir eindrucksvoll der Autor das Leben nach so einem schicksalsschlag beschreibt.«
ANTWORTEN
fred, Juni 2006
»das buch ist sehr gut«
ANTWORTEN
Amelie, Juni 2006
»Ich finde das Buch sehr bewegend,denn man hat zuvor noch nicht gewust wie es wirklich ist wenn man blind ist!!!Bevor wir in der Klasse wussten um was es in unserer Lektüre geht mussten wir uns erst einmal die Augen mit einem schal zu binden, und es war total komisch und man fühlte sich total unsicher!!!Ich finde es gut das Beer ein nettes Mädchen kennen lernt aber das Ende ist etwas zu offen für meine verhältnisse! =-)«
ANTWORTEN
shokran Parwani, Juni 2006
»Ich finde das Buch ist super weil man sehen kann wie einen geht, wenn er Blind ist. Außerdem muss denen helfen die Blind sind und respektieren mit ihren Zusand.«
ANTWORTEN
Grille, Juni 2006
»Ich finde das Buch total Klasse. Wi haben es auch im Deutschunterricht gelesen. Es hat mir gezeigt, das es richtiog schrwierig ist, wenn man blind ist und ich denke, wenn man "normal" lebt (also mit Augenlicht) denkt man gar nicht daran, das soetwas wie Blindheit von einer Sekunde auf die andere kommen kann. Ich finde das Buch ist richtig schön geschrieben. Beer´s Gefühle, Gedanken, alles wird genau geschildert. Ich finde auch gut, das es ein offenes ende gibt, denn so kann man darüber nachdenken was Berend noch alles erleben wird und ob es ihm in der Blindenanstalt gefallen wird. Und ich finde, wenn man nicht gurt findet, das es ein offenes ende gint, kann man doch selber eins erfinden und aufschreiben. Das Buch ist richtig gut!!! Respekt, Jaap... Grille«
ANTWORTEN
Grille, Juni 2006
»Ich finde das Buch total Klasse. Wi haben es auch im Deutschunterricht gelesen. Es hat mir gezeigt, das es richtiog schrwierig ist, wenn man blind ist und ich denke, wenn man "normal" lebt (also mit Augenlicht) denkt man gar nicht daran, das soetwas wie Blindheit von einer Sekunde auf die andere kommen kann. Ich finde das Buch ist richtig schön geschrieben. Beer´s Gefühle, Gedanken, alles wird genau geschildert. Ich finde auch gut, das es ein offenes ende gibt, denn so kann man darüber nachdenken was Berend noch alles erleben wird und ob es ihm in der Blindenanstalt gefallen wird. Und ich finde, wenn man nicht gurt findet, das es ein offenes ende gint, kann man doch selber eins erfinden und aufschreiben. Das Buch ist richtig gut!!! Respekt, Jaap... Grille«
ANTWORTEN
micihele, Mai 2006
»das BUch ist der Wahnsin einfach toll ,wenn man anfangt das Buch zu lesen kann man garnicht mehr aufhören«
ANTWORTEN
micihele, Mai 2006
»das BUch ist der Wahnsin einfach toll ,wenn man anfangt das Buch zu lesen kann man garnicht mehr aufhörenPS:wir lesen es im deutsch Untericht und alle ich wiederholle alle finden dieses buch totall geil«
ANTWORTEN
julia, Mai 2006
»das buch ist gut! es ist aber künstlich in die länge gezogen worden!!!!! wir haben es in der schule gelesen!! es ist super und beichtet auch sehr viel über blindheit! schade dass das ende offen ist«
ANTWORTEN
Carina, Mai 2006
»Carina: Ich finde das Buch etwas gewöhnungsbedürftig und so ... naja. Aber irgendwie lernt man was daraus.´ Cynthia: Ich finde es schade, dass es keinen zweiten Teil gibt.«
ANTWORTEN
laura, Mai 2006
»wow das buch is echt cool! hat mich echt überzeugt -empfehlendswert. auch der student benutz echt tolle wörter. zuerst dacht ich das würd langweilig werden aba coool!!!!!nur leider ist das ende offen geblieben...«
ANTWORTEN
joe, Mai 2006
»Ein echt interessantes Buch!Daraus lernt man was für´s Leben!«
ANTWORTEN
Egal, Mai 2006
»Ist echt voll das coole Buch! Muss ich schon sagen! Habe gedacht das wäre voll dumm aber...respekt!! Nur das Ende ist zu offen...«
ANTWORTEN
ramona, Mai 2006
»als ich die überschrift gelesen habe dachte ich auch das wird ganz langweilig....abba ich habe dann weiter gelesen und es wurde immer spannender.echt der hamma habe es jetzt schon fast durch...nochmals echt genial..«
ANTWORTEN
Lisa, Mai 2006
»Also, ich habe das Buch vor einem Jahr als Lektüre im Deutschunterricht gelesen. Wir dachten auch erst, dass es total öde ist, doch als ich angefangen habe die Geschichte von beer zu lesen, hat es mich sehr bewegt. ich hätte nicht gedacht, dass es für einen blinden Menschen so schwierig ist, den Alltag zu bewältigen. Es ist echt schwer, mit so etwas klar zu kommen, doch in der Geschichte nimmt das Ganze ja ein gutes Ende. Wirklich klasse Buch und echt lesenswert!!!«
ANTWORTEN
Lisa, Mai 2006
»Also, ich habe das Buch vor einem Jahr im Deutschunterricht als Lektüre gelesen und wir fanden das Buch auch erst ziemlich öde, doch als wir dann begonnen haben die Geschichte von Beer zu lesen, hat es mich sehr beeindruckt! Man kann sich garnicht vorstellen, dass ein Blinder mit so vielen Problemen zu kämpfen hat, auch mit Dingen, die für uns ganz selbstverständlich sind, z.B. über den Bürgersteig zu laufen, ohne gegen einen Briefkasten zu rennen o.Ä. wirklich sehr lesenswert!!! gruß, Lisa ;-)«
ANTWORTEN
Celina, April 2006
»Ich finde das Buch auch sehr interessant. Wir lesen es momentan auch im Deutsch Unterricht. Ich habe das Buch in 2 Tagen schon durchgelesen. Gleich lese ich es noch einmal. :) Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen.«
ANTWORTEN
Elle, April 2006
»Hey Leute! Mensch, das Buch ist sooo gut! Wir haben es zwar mit einem anderen Cover gelesen, aber es ist verdammt gut! Alle aus meiner Klasse fanden das Buch ganz okay bis total scheiße, doch ich fand es richtig gut! Der Autor hat sich richtig in Beer herrein versetzt und ich konnte mir so richtig gut vorstellen wie sich Beer fühlt! Ich habe eine 1,5 in meinem Lesetagebuch bekommen und ich muss ehrlich sagen, es hat sich gelohnt, das ich soviel zusätzlich gemacht habe, denn ich finde, das dieses Buch, richtig, richtig gut ist! Okay, Harry Potter aknn es vielleicht nicht toppen,a ber ansonsten wirklcih super gemacht Herr Haar! Meine Lehrerin meinte, cih hätte eine 1 bekommen, wenn cih es ncoh besser geordnet hätte, aber ich bin mit meiner Note zufrieden und ich freue mich, das ich dieses Buch gelesen habe, da es etwas anderes ist und es einfach nur super ist! Die Geschichte von Beer ist nichts für Leute die gerne witzige oder total spannende Bücher lesen, da es ein Roman und kein Komödien oder Action buch ist. Ich kann es nur weiter empfehlen! Wirklich Leute, liest dieses Buch! Bis bals, eure Elle! P.s. wenn O.C., California-Fans unter euch sind, meldet euch doch bei mir, wenn irh in meinen OC Club kommen wollt, oder nähere INformationen haben möchtet.(e-mail adresse angegeben.)«
ANTWORTEN
lillia, April 2006
»hamma buch hab erst gedacht is voll öde is aba echt geil!! muss ich schon sagschn«
ANTWORTEN
EnDéR, März 2006
»Wir lesen das buch zur zeit im Deutsch Unterricht und jeses mal wenn ich die kapitel des Buches beschreibe mag ich das buch immer mehr VIELEN GRUß 7A«
ANTWORTEN
fabienne, März 2006
»Also ich finde das buch sehr interessant .Ich lese es jetzt schon zum 2.mal durch diesem buch lernt man wie wichtig eine familie auch ist. vielspaß beim lesen=)=)=)«
ANTWORTEN
Nadja, März 2006
»Wir lesen da buch in religion. ich bin total beeindruckt. es ist ein sehr interessantes und lehrreiches buch. ich grüße alle die ich kenne! :) :) :)«
ANTWORTEN
Janine, Februar 2006
»Ich finde das Buch gut. Obwohl es an manchen stellen langweilig ist und das ende könnte man etwas ausschmückeN:«
ANTWORTEN
Tara und Lea, Januar 2006
»Das Buch war ganz Ok. An mehreren Stellen traurig,aber teilweise sehr interressant...Das Ende hätte noch besser ausgehen können!!! Trotzdem ein Lob!!! mfg Tara und Lea«
ANTWORTEN
Anna Kalchschmidt, Januar 2006
»das Buch fand ich gut, da man sieht wie Blinde leben müssen. Aber ich finde es ein bisschen schade, dass es kein happy End gab. Es war auch traurig da Beer nicht das bekam was er wollte!!! ein großes lob!!! lg Anna«
ANTWORTEN
rudolf fischer, Januar 2006
»ich fand das buch gut weil man sieht wie es im blinden leben so ist.«
ANTWORTEN
alex, Januar 2006
»das buch ist richtig cool weil das ist du erklärt das es jeden mal treffen kann gruß der klasse 7b realschule«
ANTWORTEN
vici, Januar 2006
»Ich finde das Buch voll ok! Man kann sich sehr gut in das Buch reinversetzen.An manchen Stellen ist es langweilig, ansonsten kann ich es nur weiterempfehlen. *g* viele Grüße an die 7b in Neuenburg«
ANTWORTEN
Sabine, Januar 2006
»Ich finde das Buch gut, da es viele Gefühle zeigt, und es allen passieren kann. Wenn ich Beer wär, hätt ich das nicht so wie er gepackt. Also dieses buch ist echt geil«
ANTWORTEN
Luisa & Julia, Januar 2006
»Wir finden das Buch sehr gut, da es uns Lesern hilft uns in so eine Situation, wie Beer sie erlebt hat, hineinzuversezen. Super, wir empfehlen es weiter!!! Wir Grüßen die 7B der Neuenburger Realschule«
ANTWORTEN
nicole, Januar 2006
»Dieses Buch ist der Hammer!!!Es klärt uns teens auf,was sich dahinter verbirgt was es heißt blind zu sein,..plötzlich von heut auf morgen das ist gut,..find ich..*rot werd*eigentlich lasse ich mich nicht zu büchern überreden,..in gedanken*kein bock*,*hab was besseres zu tun*oder auch *lesen ist doch langweilig,..gar nicht!!!!das buch is Cool B-)«
ANTWORTEN
fischer, Dezember 2005
»es sollte auch einen kleinen inhalt der geschichte geben damit man sich was richtig vorstellen kann«
ANTWORTEN
fischer, Dezember 2005
»Das Buch ist recht gut man kann sich richtig in die Lage von Beer versetzen«
ANTWORTEN
fischer, Dezember 2005
»das buch zeigt auch ,dass man diesen menschen (die mit einer behinderung zu leben haben) nicht immer helfen soll,man soll ihnen die leichten dinge selber machen lassen und bei den schweren abwarten und erst dann wenn sie wirklich hilfe benötigen helfen es ist natürlich nicht so leicht zu wissen wann das sein mag aber dieses buch hilft uns dabei«
ANTWORTEN
dominik, Dezember 2005
»In seinem Roman ›Behalt das Leben lieb‹ (dtv pocket 7805) erzählt ter Haar von dem 13-jährigen Beer, der aufgrund eines Autounfalls sein Augenlicht verliert. Er erlebt Zeiten tiefster Niedergeschlagenheit und vieler Rückschläge, aber er entdeckt auch, dass es darauf ankommt, mit den veränderten Umständen richtig umzugehen. So wagt Beer einen neuen Anfang, wehrt sich gegen falsches Mitleid und lernt Menschen neu wahrzunehmen und vor allem: das Leben lieb zu behalten.«
ANTWORTEN
anja hilden, Dezember 2005
»ich habe das buch jetzt in religion auf bekommen und muss es vorstellen als erstes habe ich gedacht ohh gott aber jetzt finde ich das buch ein fach nur toll und ioch musste sogar heulen weil ich es so traurig fand ich kann das buch jetzt nur emfehlen«
ANTWORTEN
hulya, November 2005
»ich hab das buch gelesen und ich finde esssss vollllllllllll geil grüße an herder gymnasium klasse 6B«
ANTWORTEN
Franziska Fuchs, November 2005
»Das Buch ist klasse. Ich durfte es in der Schule schon zweimal vorstellen und immer waren alle begeistert.«
ANTWORTEN
Emilia Frank, August 2005
»ich hab das buch zwar noch nicht durch aber ich bin jetzt schon begeistert! muss es vorstellen und ich freu mich schon drauf! grüße ganz herzlich die ganze 8L2 des gymnasium bad iburg!!! ihr seid die besten!«
ANTWORTEN
Sonja Futterknecht, Juni 2005
»Hi, ich lese dieses Buch in meiner Klasse und ich finde es sehr interessant, wie ein blinder Junge in ca. meinem Alter sein Augenlicht verliehrt. Die Probleme des Jungen und wie er sie meistert finde ich sehr spannend. Ich würde mich über Rückmeldung sehr freuen. Eure Sonja (12 J.) P.s.: Gibt es zu diesem Buch eine weiteres Band? Wenn ja gebt mir bitte Bescheid.«
ANTWORTEN
robert thauern, Mai 2005
»mir ist noch nie ein so spannendes und schönes buch begegnet wie im meinem ganzen leben danke Jaap ter Haar !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! dieses buch ist so geil wie noch nie und ich werde es weiter empfelen«
ANTWORTEN
farhad, Mai 2005
»das buch ist geil«
ANTWORTEN
Hannah, März 2005
»Hallo! Ich finde das Buch manchmal ein bisschen unlogisch aber sonst ganz okay. Bye.....«
ANTWORTEN
Kaja, März 2005
»Hallo Ich finde dieses Buch einfach spitze !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Es hatb von jedem etwas tragisch,spannend,lebensfroh und gibt Blinden bestimmt mut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dickes Lob an euch Bussi kaja«
ANTWORTEN
cb, März 2005
»geiles buch nur traurig is das er blind is aber sonst ganz gut«
ANTWORTEN
Madeleine G., Februar 2005
»Das Buch ist richtig klasse. Es zeigt, wie schwer es blinde Menschen haben. Alle die dieses Buch gelesen haben sollten es sich gründlich überlegen ob sie sich noch über blinde Menschen lustig machen denn es passiert ganz schnell dass man selbst blind wird.«
ANTWORTEN
Lena D., Januar 2005
»ich finde dieses Buch echt klasse es Zeigt das jeder Mensch blind werden kann und das man sie trotzdem nicht anderst behandeln sollte echt supper.«
ANTWORTEN
Geraldine G., Dezember 2004
»ich finde dieses Buch spitze geschrieben. Es ist ein ziemlich anspruchvoller und trauriger Roman. Aber sehr empfehlenswert.«
ANTWORTEN
Claudia, Dezember 2004
»Super Buch! Einfach lesenswert! Toll!!! Aber auch traurig...«
ANTWORTEN
Claudia R., Dezember 2004
»Super Buch! Es macht Hoffnung und ist nachvollziehbar. Einfach lesenswert! Superschön und traurig! So wie Beer geht es vielen Leuten. Darüber sollte man sich mal Gedanken machen!«
ANTWORTEN
Julia, August 2004
»Ein sehr einfühlsames Buch, dass sich ohne Probleme an einem Tag durchlesen lässt und einem doch noch eine ganze Weile positiv im Gedächtnis bleibt. Man lernt viel über die Eindrücke die man von einem Menschen bekommen kann, wenn man nicht auf das äußere sondern nur auf das Innere bzw. den Charakter achtet. Man lernt durch das Buch normal mit blinden Menschen umzugehen, weil man erkennt, dass die Tatsache blind zu sein nichts an der inneren Einstellung ändert. Das ist etwas sehr wichtiges finde ich. Ein sehr wertvolles Buch, dass einem hoffentlich lange im Gedächtnis bleibt.«
ANTWORTEN
Ferdi Baber, Juli 2004
»Ich finde das Buch total schön, denn in dem Buch wird einem gezeigt, dass man die Menschen nach ihrem inneren Aussehen beurteilen sollte und dass man, wenn man einen Blinden sieht, ihm helfen soll.«
ANTWORTEN
herby, Juni 2004
»dieses buch hätte mich fast zum weinen gebracht es ist ein supertollesbuch«
ANTWORTEN
laura s., Juni 2004
»ich finde dieses buch sehr gut. da es uns "normalen" menschen zeigt das es ganz plötzlich einen umschwung im leben geben kann. man aber trotzdem den mut nie verlieren soll und die hoffnung niemals aufzugebeb hat! also behalte dein leben lieb.... danke an unsere lehrerin , die das buch für uns aussuchte. Tschaui, eure laura«
ANTWORTEN
Denise Harrack, März 2004
»Hallo!Ich finde dieses Buch einfach spitze.Wir lesen dieses Buch gerade in der schule und dieses Buch ist sehr spannend.Naja,gruß Denise Harrack«
ANTWORTEN
Anja Pfaff, Februar 2004
»Das Buch ist spitze ich kann es nur weiterempfehlen!!! Grüßle Anja«
ANTWORTEN
Eugen, Januar 2004
»Wir hatten das buch bei uns un der schule es ist eigendlich ganz gut!«
ANTWORTEN
michelle,15, November 2003
»In unserer Bücherei stand es und als ich den Inhalt las,konnte ich kaum widerstehen!Es ist einfach wahnsinn!!!!! Und ein ganzes Stück Lebenserfahrung, ich bin glücklich es gelesen zu haben! Nun weiß ich auch dass ich nie aufgeben werde, egal was kommt... Man sollte auch noch eine Fortsetzung schreiben! Wenns geht stelle ich es als Referat meiner Klasse vor! LOB an den Autor, viele Grüße an alle... Michelle«
ANTWORTEN
Robert, November 2003
»Ich werde dises buch noch diese anfangen zu lesen (mit meiner ganzen Klasse (7a) Und so wie ich hier lese scheint dieses buch wohl zimlich super zu sein!!!«
ANTWORTEN
Lisa, Oktober 2003
»Ja ich fine das Buch auch echt super habs anfang der 7. gelesen bin auch in der 7. ,ich fands wirklich gut und spannend. Es macht mut zum Leben auch in so schlimmen Situationen.«
ANTWORTEN
Julian, September 2003
»Ich finde ds buch super. Ich habe es gelesen als ich in der sechsten klasse war (ich bin jetzt in der achten). Aber ich denke, es ist eher etwas für jüngere, also nicht für personen über 10 jahren.«
ANTWORTEN
Mara, Juli 2003
»hallo wir lese das buch gerade in der schule in deutsch es ist ein schönes buch aber mann könnte noch hir für jedes kapitel eine kleine zusammfassung machen das wär super und in diesen buch versteht mann schlimme krankheiten besser zb Blindheit und der studt sag auch noch ein wichtiges wort super mega geil ist das buch«
ANTWORTEN
ara, Juli 2003
»hallo das ist ein cooles buch und .............................................................................................ich empfehle es dir oder euch nur und grüße die 6c die das buch gerade durch nehmen der gesammmt schule viersen«
ANTWORTEN
Silke, April 2003
»hallo! wir lesen dieses buch gerade in der schule in reli!!! ich finde es ist ein schönes buch, es zeigt, dass es nicht auf das äußere eines menschen ankommt, und auch das ein feind wie z.b. die blindheit zum freund wird!!!«
ANTWORTEN
Verena M.B., März 2003
»Auch in einer Zeit, in der das INternet mehr und mehr auf dem Vormarsch ist, sollte man das Lesen dadurch nicht ersetzen lassen. Das Buch habe ich vor einem Jahr gelesen, als wir von einer ganz lieben Deutschlehrerin dazu angeregt wurden:), und muss sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Einfühlsam wird das Leben eines Jungen beschrieben, der plötzlich erblindet. Dass man sich sehr gut in die Rolle des Jungen hineinversetzen kann, liegt daran, dass in einer unbeschreiblichen Art und WEise die Umstellung und die Schwierigkeiten, die durch die Erblindung hervorgerufen wird, von Seiten des Jungen wie von Seiten der Eltern mitreisend erzählt werden. MAn blickt tief in die Gefühlswelt des Jungen, der zuerst nicht glauben kann und dann doch muss. Ein wunderbares Werk. Dieses Buch ist nicht nur Hoffnungsträger für die, die Solches oder Ähnliches erlitten. Eine Liebeserklärung ans Leben, trotz aller Traurigkeit, die in diesem Buch ebenso platz hat wie alles, was zur Realität dazugehört.«
ANTWORTEN
Verena M.B., März 2003
»Auch in einer Zeit, in der das INternet mehr und mehr auf dem Vormarsch ist, sollte man das Lesen dadurch nicht ersetzen lassen. Ein guter Grund zum Beispiel ist dieses wunderbare Buch. Das Buch habe ich vor einem Jahr gelesen, als wir von einer ganz lieben Deutschlehrerin dazu angeregt wurden:), und muss sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Einfühlsam wird das Leben eines Jungen beschrieben, der plötzlich erblindet. Dass man sich sehr gut in die Rolle des Jungen hineinversetzen kann, liegt daran, dass in einer unbeschreiblichen Art und WEise die Umstellung und die Schwierigkeiten, die durch die Erblindung hervorgerufen wird, von Seiten des Jungen wie von Seiten der Eltern mitreisend erzählt werden. MAn blickt tief in die Gefühlswelt des Jungen, der zuerst nicht glauben kann und dann doch muss. Ein wunderbares Werk. Dieses Buch ist nicht nur Hoffnungsträger für die, die Solches oder Ähnliches erlitten. Eine Liebeserklärung ans Leben, trotz aller Traurigkeit, die in diesem Buch ebenso platz hat wie alles, was zur Realität dazugehört.«
ANTWORTEN
Marianna Blümel, März 2003
»Ich finde das Buch ganz gut wir behandel es in unserer Klasse und es gafällt allen ich würde es weiter empfehlen«
ANTWORTEN
jana , Januar 2003
»Also im Grossen und Ganzen finde ich das Buch eigen lich gans gut . Manch mal findee ich das es ein dischen das detei fergist. zB. hetteb ich gerne gewust wo dran der student gestorben ist und wie er mit fornamern heist .aber ich finde gut das vil aus Beers sicht erzerlt worden ist und das der stubent ihm eine Taschenuhr schengt und das ihn siene Freunde ein Fahrad Geschengt Haben UNd ihn immer zum Fußball ab hollen das ist eigent lich eie gans gute tragödie mit der gewissen mischung witz von JANA#«
ANTWORTEN
Ann-Kathrin Hemker, Januar 2003
»Ich finde das Buch sehr gut, weil es darum handelt, das man nicht immer nur auf das äußere eines Menschen achten sollte, sonderen darauf, was in im steckt.Ich bin erst 13, aber ich finde das Buch trotzdem gut, und kann es auch verstehen, warum ist es dann ab 14? Tschüss Ann-Kathrin Hemker«
ANTWORTEN
Julia, Oktober 2002
»Ich finde dieses Buch ist echt der Hammer.. Ich habe es mir ausgesucht für ein Referat in der Schule. Ich finde dieses Buch regt einen zum Denken an und ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Es ist sehr wirklichkeitsnah!! Viel Spaß beim Lesen!!!«
ANTWORTEN
sarah, Juli 2002
»ich finde dieses buch einfach nur spitze es ist die wirklichkeit wir lesen dieses buch in der klasse und müssen uns informationen besorgen deswegen kam ich auf diese seite*g ein ganz großes lob an die hersteller cu«
ANTWORTEN
sarah, Juli 2002
»ich finde dieses buch einfach nur spitze es ist die wirklichkeit wir lesen dieses buch in der klasse und müssen uns informationen besorgen deswegen kam ich auf diese seite*g ein ganz großes lob an die hersteller cu«
ANTWORTEN
Josef D, Mai 2002
»Ich finde euer Buch echt Spitze !!! Es ist die totale Wirklichkeit... Und man selber sollte nicht nur dort stehen und diesen Behinderten armen Personen zugucken !!! Nämlich immer zur Seite stehen. ( Wir nehmen dieses Buch auch in der Schule durch total spannend ). UND NOCHMAL EIN GROSSES LOB AN DIE HERSTELLER !!! Ich hoffe das wir in unserer Klasse nocheinmal so ein tolles buch zu lesen kriegen....!«
ANTWORTEN
Franziska, April 2002
»Hallo!! Euer Buch ist total cool. Ich finde es klasse. Es ist spannend und gut zu lesen. Macht weiter so.«
ANTWORTEN
Eva, April 2002
»Hallo, Wir lesen das buch gerade in der Schule und ich finde es sehr gut!!! Es ist sehr gut geschrieben einfach klasse!!!! BYE BYE Eva«
ANTWORTEN
Sebastian, April 2002
»Das Buch ist sehr spsnnend und beschreibt was schon morgen einfach passieren kann.Es ist einfach toll geworden.«
ANTWORTEN
Elke, April 2002
»Hi, als ich das buch das erste mal gelesen habe war ich gepackt, so ein spannendes, tragisches, mitreißendes buch habe ich noch nie zuvor gelesen. Inerhalb einem tag hatte ich es zu ende gelesen und richtig gefühlt wie es ist blind zu sein, jetzt suche ich noch mehr solche bücher um zu verstehen wie das wirkliche leben ist .«
ANTWORTEN
Elke, April 2002
»Hi, als ich das buch das erste mal gelesen habe war ich gepackt, so ein spannendes, tragisches, mitreißendes buch habe ich noch nie zuvor gelesen. Inerhalb einem tag hatte ich es zu ende gelesen und richtig gefühlt wie es ist blind zu sein, jetzt suche ich noch mehr solche bücher um zu verstehen wie das wirkliche leben ist .«
ANTWORTEN
Jacqueline Arbogast, Dezember 2001
»hallo!!! Ich find das Buch wirklich total Klasse. Das Buch macht jeden Mut mit Blinden oer überhaupt behinderten Menschen umzu ehen, man soll solche Menschen nicht einfach ignorieren.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren