Coverbild Black Box Dschihad von Martin Schäuble, ISBN-978-3-423-62539-5
merken

Black Box Dschihad

Daniel und Sa'ed auf ihrem Weg ins Paradies
Wie werden junge Menschen zu islamistischen Gotteskriegern?

Daniel, ein junger Mann aus einer deutschen Mittelschichtsfamilie, und Sa’ed aus den Palästinensergebieten – Martin Schäuble versucht den beiden ungleichen Gotteskriegern so nah wie möglich zu kommen, indem er in parallel erzählten Biografien ihr Leben erforscht. Er bringt Licht ins Dunkel von Motiven, die uns erschrecken – und die wir dennoch kennen müssen, wenn wir islamistischen Terror verstehen wollen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Black Box Dschihad von Martin Schäuble, ISBN-978-3-423-62539-5
2. Auflage 2016
978-3-423-62539-5
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
Reihe Hanser
224 Seiten, ab 13, ISBN 978-3-423-62539-5
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt
Portrait des Autors Martin Schäuble

Martin Schäuble

Martin Schäuble, geboren 1978, lebt als freier Autor in Stuttgart. In seinen Arbeiten beschäftigt er sich immer wieder mit dem Nahen Osten, den er regelmäßig bereist.

Veranstaltungen

Jerusalem, 26.11.2018

Lesung mit Martin Schäuble

Martin Schäuble »Endland«
Datum:
Montag, 26.11.2018
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Goethe Institut
Sokolow St 15
Tel Aviv, 27.11.2018

Lesung mit Martin Schäuble

Martin Schäuble »Endland«
Datum:
Dienstag, 27.11.2018
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Goethe Institut | Asia House
Weimann St 4

Pressestimmen

Gisela Dachs, Die Zeit
»Schäuble hat minutiös recherchiert und sich auf das jeweilige kulturelle Umfeld (…) der jungen Leute eingelassen. (…) Sein Erklärungsbuch ‚Die Geschichte der Israelis und Palästinenser‘ erhielt 2007 den Luchs von der ‚Zeit‘ und ‚Radio Bremen‘. Nun hat er sich in die Männerwelt der Gotteskrieger eingefühlt – und es dabei zugleich geschafft, die gebotene Distanz zu bewahren.«
Jeanne Rubner, Süddeutsche Zeitung
»Martin Schäuble erzählt parallel von Daniel und Sa’ed, einfühlsam und ohne Pathos, detailgenau und spannend.«
Winfried Stanzick, buechertreff.de, März 2013
»Das Buch eignet sich hervorragend als Einführung in eine komplexe Thematik.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren