Diesseits des Mondes

Roman

Ein wunderbarer Roman über die Kraft der Liebe - aber auch über ihre Abgründe.

9,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Ein wunderbarer Roman über die Kraft der Liebe - aber auch über ihre Abgründe
Diesseits des Mondes

»Sharon. Seit drei Monaten wohnte sie in Krugs Haus … Ein Wunder von einer Frau.« Sie ist jung und hübsch. Sie hat in der israelischen Armee gedient, bevor sie sich dazu entschließt, nach Deutschland zu gehen. Und sie verdient ihren Lebensunterhalt als Tänzerin in einem exklusiven Nachtclub. Der Zufall führte Sharon als Mieterin in das Haus des Münchner Schriftstellers und Journalisten Michael Krug. Er ist Mitte vierzig, mäßig erfolgreich und steckt nach der Scheidung von seiner Frau in einer schweren Lebenskrise. Nicht nur er beobachtet voller Bewunderung diese junge Jüdin, die im Land ihrer Vorfahren so lebt, wie er nie den Mut gehabt hätte zu leben. Die in ihrer Liebe zu einem Medizinstudenten den freien Fall wagt ... 

Bibliografische Daten
EUR 9,00 [DE] – EUR 9,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-13553-5
Erscheinungsdatum: 01.04.2007
1. Auflage
256 Seiten
Sprache: Deutsch
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar
Autor*innenporträt
Asta Scheib

Asta Scheib, geboren in Bergneustadt im Rheinland, arbeitete als Redakteurin bei verschiedenen Zeitschriften. Sie gehört heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen und lebt mit ihrer Familie in München. 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!