Grüße aus der pinken Hölle − Lisas verrücktes Tagebuch

Wegen des plötzlichen Liebeswahns ihrer Mutter muss Lisa nach Teufelsfelde ziehen, wo sie so manche Intrige gegen ihre Patchwork-Familie spinnt.

12,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Lisa ­-  allein unter Verrückten
Grüße aus der pinken Hölle − Lisas verrücktes Tagebuch

Absolute Megakatastrophe!!! Wegen des plötzlichen Liebeswahns ihrer Mutter muss Lisa, 13, bislang glückliches Einzelkind, in ein Kaff namens Teufelsfelde ziehen – mit Familienanschluss in Form einer rosa-naiven Stiefschwester, eines 8-jährigen Möchtegern-Rappers sowie einer durchgeknallten Eso-Oma. Lisa weiß gar nicht, wer von allen am schlimmsten ist. Sie will zurück in ihr altes Leben, aber abhauen funktioniert nicht. Dann bringt Dönerbudenbesitzer Ilkan sie auf eine Idee: Da sie ihre Mutter nicht überreden kann, nach Köln zurückzuziehen, muss Lisa halt dafür sorgen, dass die anderen sie rausschmeißen! Rund um das Gerücht einer Falafel-Mafia schmiedet Lisa den vermeintlich perfekten Plan …

Bibliografische Daten
EUR 12,95 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76308-0
Erscheinungsdatum: 21.08.2020
1. Auflage
208 Seiten
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 10 Jahre
Autor*innenporträt
Leonie Below

Leonie Below, geboren 1990, studierte Europäische Medienkultur in Weimar und Lyon, bevor es sie zum Master in Medienwissenschaft nach Potsdam an die Filmuniversität Babelsberg verschlug. Dort legte sie ihren Studienschwerpunkt auf Drehbuchschreiben und Kinder- und Jugend-Medien. Nebenbei war sie Stipendiatin der Akademie für Kindermedien 2017/2018, im Rahmen derer sie ein Konzept für eine Fernsehserie für Kinder entwickelte. Seit dem Abschluss ihres Studiums arbeitet sie als Drehbuchautorin und schreibt Kinderbücher.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Nicole El Salamoni

Nicole El Salamoni studierte Kommunikations-Design in Mainz und Mannheim. 2001 war sie Mitbegründerin der Werbeagentur die Komplizen. Nach einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt in Südafrika beschloss sie, sich ganz ihrer Leidenschaft zu widmen und die Illustration zu ihrem Beruf zu machen. Nicole El Salamoni lebt mit Mann und Sohn in Mannheim.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

kidsbestbooks.com

Zusammen mit den pfiffigen Illustrationen ist es ein tolles Buch nicht nur für Leser*innen, zumal hi...er für Toleranz gegenüber gleichgeschlechtlichen Beziehungen auf unnachahmlich direkte und gelungene Weise hingewiesen wird. mehr weniger

26.02.2021