Coverbild Schlacht der Identitäten von Hamed Abdel-Samad, ISBN-978-3-423-43887-2

Schlacht der Identitäten

20 Thesen zum Rassismus - und wie wir ihm die Macht nehmen
E-Book
10,99 EURO
Hardcover
14,00 EURO
Der Kampf gegen den Rassismus ist eine Menschheitsaufgabe

Hamed Abdel-Samad hat Rassismus erlebt: In Ägypten wurde er als hellhäutiger Kreuzritterbastard denunziert, in Deutschland ist seine Haut manchen zu dunkel, sein Name anderen zu muslimisch.

Dieses erfahrungssatte Buch ist kein Bericht der Betroffenheit. Es ist die Analyse eines durch Globalisierung, Migration und Vorfälle in den USA auch hierzulande angeheizten Themas. Die Radikalität der Debatte, die in Deutschland weit über das Thema Rassismus hinaus Fragen von Identität, Zugehörigkeit, Rederecht und Redeverbot behandelt, droht die Gesellschaft tief zu spalten. Abdel-Samad sucht die Auseinandersetzung zu rationalisieren und zeigt im Individualismus einen Ausweg aus der zwanghaft identitätsfixierten Zugehörigkeitsdebatte

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
10,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 10,99 € [DE], EUR 10,99 € [A]
eBook
128 Seiten, ISBN 978-3-423-43887-2
Autor*innen
Portrait von Hamed Abdel-Samad

Hamed Abdel-Samad

Hamed Abdel-Samad, geboren 1972, studierte Sprachen und Politik. Er arbeitete für die UNESCO, am Lehrstuhl für Islamwissenschaft in Erfurt und am Institut für Jüdische ...
Themenspecial
Special

Pro und Contra – Bücher für die Debatten von heute

Kluge Bücher, scharfe Gedanken, engagierte Diskussionen: Unsere Bücher bringen Klarheit und Haltung in aktuelle Debatten. Lesen Sie mehr über die kontroversen Themen unserer Zeit!

Veranstaltungen

Hamm, 25.10.2021

Gespräch/ Vortrag mit Hamed Abdel-Samad

Hamed Abdel-Samad »Schlacht der Identitäten«
Datum:
Montag, 25.10.2021
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Gerd-Bucerius-Saal im Heinrich-von-Kleist-Forum
Platz der Deutschen Einheit 1

Eine Veranstaltung der Volkshochschule Hamm
Preis: € 8,70 / € 5,40 (erm.)
Weiter Infos und Karten hier.

Pressestimmen

taz. die tageszeitung, Mai 2021
»Es ist die Analyse eines durch Globalisierung, Migration und Vorfälle in den USA heiß diskutierten Themas.«
Nicole Köster im Gespräch mit Hamed Abdel-Samad, SWR1 Leute, Mai 2021
»Jetzt hat er über die Schlacht der Identitäten geschrieben. Über die Spaltung der Gesellschaft und den Fragen nach Zugehörigkeit, Rederecht und Redeverbot.«
Katrin Krips-Schmidt, Die Tagespost, Mai 2021
»›Schlacht der Identitäten‹ ist ein wichtiger Beitrag zur Diskussion, die bisher nur einseitig, subjektiv und parteiisch geführt wird.«
Armin Pfahl-Traughber, hpd.de, Mai 2021
»Abdel-Samad liefert zu all dem beachtenswerte Reflexionen, kein stringentes Werk. Beachtung verdienen seine Thesen unbedingt.«
Dierk Wolters, Frankfurter Neue Presse, April 2021
»Hamed Abdel-Samad ist ein wunderbar klarsichtiges Plädoyer für etwas geglückt, was – eigentlich – selbstverständlich sein sollte: menschliches Miteinander.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors / der Autorin

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren