Jussi. Die vielen Leben des Jussi Adler-Olsen

Lesung mit Wolfram Koch (1 mp3-CD)

22,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Jussi. Die vielen Leben des Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen: Seine Bücher um Kommissar Carl Mørck haben sich weltweit über 16 Millionen Mal verkauft, seine Fangemeinde ist riesig. Doch woher kommt die Fähigkeit, bestialische Morde und menschliche Abgründe so genau zu beschreiben? Die Biografie »Jussi« erzählt die Geschichte eines Jungen, der als Sohn eines Psychiaters in drei verschiedenen Heilanstalten aufwuchs, sich mit den dort lebenden Patienten anfreundete und ihre Krankheiten studierte. Es ist die Geschichte von Beharrlichkeit, harter Arbeit und einem kleinen bisschen Glück – sowie das Porträt eines Mannes, der einen eingeschlagenen Weg stets zu Ende geht. Lesung mit Wolfram Koch 1 mp3-CD | ca. 7 h 33 min

Bibliografische Daten
EUR 22,00 [DE] – EUR 24,70 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0645-3
Erscheinungsdatum: 21.09.2018
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Knut Krüger
Autor*innenporträt
Jonas Langvad Nilsson

Jonas Langvad Nilsson wurde 1974 geboren und hat eine ganze Reihe von Prominenten porträtiert. Seit 2006 arbeitet er für das Magazin ›Euroman‹. Er schrieb u.a. die Bücher ›Der Schurke – ein Porträt des Schauspielers Torben Jensen‹ (2005) und ›Amerikanische Porträts: Acht der besten amerikanischen Journalisten über die Kunst, einen Menschen zu beschreiben‹ (2013).

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Knut Krüger

Knut Krüger lebt als freier Autor, Lektor und Übersetzer mit seiner Familie in München. ›Nur mal schnell das Mammut retten‹ war sein erster Erfolgstitel für dtv junior.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Wolfram Koch

Wolfram Koch, geboren 1962 in Paris, ermittelt seit 2015 als »Tatort«-Kommissar seiner Heimatstadt Frankfurt. 2013 wurde er mit dem SNCGI Award als »Bester europäischer Schauspieler« ausgezeichnet. Zuletzt erhielt er 2017 den Grimme-Preis für seine Hauptrolle in »Dead Man Working«.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!