Kein Bild vorhanden

Martin Mosebach

Martin Mosebach wurde 1951 in Frankfurt am Main geboren. Sein Jurastudium schloss er 1979 ab, widmete sich aber dann der Literatur. Er erhielt 1980 den Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung und arbeitet seitdem als freier Schriftsteller. 1999 wurde er mit dem Doderer-Preis geehrt, 2004 mit dem Blauen Salon Preis des Frankfurter Literaturhauses und im Oktober 2007 erhielt er den begehrten Georg Büchner-Preis für sein Gesamtwerk - Romane, Erzählungen, Gedichte, Theaterstücke, Drehbücher und Libretti.

Downloads

Preise und Auszeichnungen

Georg-Büchner-Preis
2007
Kranichsteiner Literaturpreis
2005
Thomas-Mann-Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
2006

Alle Bücher von Martin Mosebach

11 Titel
Ansicht
Martin Mosebach

Das Blutbuchenfest

Roman

Schillernde Figuren, ein beeindruckender Gesellschaftsroman – große Literatur.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,90 €

Martin Mosebach

Stadt der wilden Hunde

Nachrichten aus dem alltäglichen Indien

Martin Mosebach auf der Reise in Indien - eine glänzende Erzählung über die verstörende Erfahrung einer ganz und gar anderen Tradition

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Martin Mosebach

Als das Reisen noch geholfen hat

Von Büchern und Orten

Martin Mosebachs hochgelobte Sammlung von literarischen Essays und Reiseberichten.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,90 €

Martin Mosebach

Der Mond und das Mädchen

Roman

Ein Roman über die mädchenhafte Ina und ihren jungen Ehemann, einen verlorenen Ehering und verhexte Trinkgelage im Mondlicht zwischen Schnellimbiss und Autowaschanlage.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Martin Mosebach

Eine lange Nacht

Roman

Die Geschichte einer erfolgreichen Karriere aus Not - unter dem nie ganz dunkel werdenden Frankfurter Nachthimmel, der Raum bietet für Grotesken, Illusionen, Liebe und große Träume.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Martin Mosebach

Die Türkin

Roman

Martin Mosebach wurde für diesen Roman mit dem Heimito-von-Doderer-Preis ausgezeichnet.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

Martin Mosebach

Das Beben

Roman

Der Roman einer verrückten Liebe und eine herrliche Persiflage auf den Kunstbetrieb und die Architekturszene.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Martin Mosebach

Rotkäppchen und der Wolf

Ein Drama

Ein alter Märchenstoff als modernes Versdrama: eine Geschichte von Lust und Schrecken, von Liebe, Tod und Erlösung.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,00 €

Martin Mosebach

Westend

Roman

Ein Roman von Kommerz und Liebe, von Intrige und Vergeblichkeit und ein Epos vom Verfall einer Stadt und ihrer Gesellschaft im Wirtschaftsboom der Republik.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 15,90 €

Martin Mosebach

Ruppertshain

Roman

Eine Villa im Taunus, eine Handvoll Menschen, die auf das Ableben eines Todkranken warten, unter ihnen die attraktive und immer noch schöne Antonia.
Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 15,00 €

Martin Mosebach

Das Bett

Roman

Ein tragischer Parzival am Übergang zwischen Naziherrschaft und Bundesrepublik Deutschland – ein intelligentes Vergnügen mit mehr Humor als Hoffnung. Vom Träger des Kleist-Preises 2002.

Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 12,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren