Sommer in Villefranche

Roman

Ein Aussteiger-Roman über die 40-jährige Insa, die beschließt schlichtweg die Flucht vor dem Leben zu ergreifen.

3,99 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

»Dieses Buch duftet nach Lavendel und Meer!«Andrea Schumacher in ›Gala‹ 
Sommer in Villefranche

Insa Nicolaisen befindet sich gerade in einer Phase im Leben, in der man sich für a) Durchhalten oder b) die Flucht nach vorn entscheiden kann. Insa entscheidet sich für Variante b) und flüchtet kurzerhand dorthin, wo das Meer blauer leuchtet als irgendwo sonst: an die Côte d’Azur. Der Neustart gestaltet sich jedoch wesentlich turbulenter als gedacht – und wird auch zur Reise in die Vergangenheit: Hier hat Insa einst die glücklichste Zeit ihres Lebens mit Mathieu verbracht. Und hier wartet seit 16 Jahren ein Brief auf sie, der ihre Welt komplett aus den Angeln hebt.

Bibliografische Daten
EUR 3,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-43046-3
Erscheinungsdatum: 10.03.2017
2. Auflage
272 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Birgit Hasselbusch

Birgit Hasselbusch, 1969 in Hamburg geboren, hat als Kind Bücher aus Langeweile rückwärts gelesen. Seitdem kann sie auch rückwärts sprechen: Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Heute ist sie Rundfunkredakteurin in Hamburg.

  

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Gala

Dieses Buch duftet nach Lavendel und Meer!

Andrea Schumacher, 20.04.2017

Wienerin

Schön!

Leut' und Leben

Den amüsanten Roman zu lesen ist wie ein Urlaub in Südfrankreich!

Sabina Ferino

Mox

So ist dieser sommerlich leichte, turbulente Band von allem etwas: Liebesgeschichte, Aussteigerroman..., Hymne auf sonnige Strände. mehr weniger

Joachim Mittelstaedt

el-news.de

Alles in allem ein zauberhafter, charmanter Sommer Liebesroman der in keiner Strandtasche fehlen dar...f und herrlich unbeschwerte Lesestunden schenkt. mehr weniger

Jörg Maire, 17.07.2017

Zürichsee-Zeitung

Eine süffige Sprache und eine Prise Pilcher-Dramaturgie sind Garanten für Lächeln und Seufzer.

Guida Kohler, 24.06.2017

buecherplaza.de

Genießen Sie mit Insa und Madame eine spritzige und erfrischende Zeit an der Côte d'Azur.

Bernd Herbig, 09.06.2017

Wochenpost

Ein heiterer Roman mit verschiedenen Liebesdramen, der uns Leser in die Welt der Superreichen führt.

Karin Müller, 31.05.2017

Westfalen-Blatt

Birgit Hasselbusch schreibt die perfekte Sommerlektüre mit viel Humor und großer Leichtigkeit.

Doris Wassermann, 21.05.2017

reise-magazin.de

Ob Frankreich-Fan oder Neuling – wer ›Sommer in Villefranche‹ von Birgit Hasselbusch liest, möchte s...ofort einen Urlaub an der Côte d’Azur buchen! mehr weniger

Brigitte Bonder, 21.05.2017

literaturmarkt.info

Unterhaltung voller spritzigem Humor und noch mehr Gefühlen - mit den Romanen von Birgit Hasselbusch... kommt jede Menge amüsanteste Unterhaltung in unser aller Leben. mehr weniger

Susann Fleischer, 08.05.2017

zeitmarken.de

Ein sommerlich frischer und unterhaltsamer Urlaubsroman für vergnügliche Stunden am Strand.

Friderike Ritterbusch, 08.05.2017

Schwarzwälder Bote

Das Buch ist mit einer tollen Leichtigkeit geschrieben.

Matthias Zahner, 22.04.2017

evamarianielsen. com

Allen Fans des mediterranen Lebens sollten sich diesen Kurzurlaub auf der Terrasse gönnen. Die Perso...nen sind herrlich gezeichnet, authentisch und die Heldin ist eine Frau, die ich gerne mal unter vier Augen reden würde. mehr weniger

20.04.2017

oepb.at

Eine wunderbare Lektüre, nicht nur für den Urlaub und den Sommer.

08.04.2017

Laura

Französisch-charmant und sehr liebenswert.

22.03.2017