Creepy Chronicles – Bloß nicht den Kopf verlieren!

Gut erzählter Horror voller Witz und Spannung ab 12

Der Auftakt einer humorvollen Horrorreihe für Monsterfans mit zwei Ich-Erzählern, die nicht mutiger und flapsiger sein könnten!

14,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Monsterjagd ist nichts für Nerds!
Creepy Chronicles – Bloß nicht den Kopf verlieren!

Padraig ist Monsterjäger. Bewaffnet mit Schwert und magischen Runen ziehen er und sein Vater regelmäßig aus, um Schottland von zweihäuptigen Dornenflüglern, Angstzehrern und Friedhofsschlurfern zu befreien. Doch ihre letzte gemeinsame Jagd geht mehr als schief und Padraigs Vater muss in die Schattenwelt fliehen, um zu überleben.

Brandon ist Monsterfan und schreibt einen Blog namens »Creepy Chronicles«, auf dem er Vermisstenfälle mit dämonischen Erscheinungen erklärt. Als die beste Freundin seiner Schwester verschwindet und diese sich noch merkwürdiger benimmt als sonst, ahnt er Schlimmes. Bald wird klar, dass das Ganze definitiv mit Monstern zu tun hat – und mit einem Schlüssel, der Padraig zu seinem Vater bringen könnte …

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76374-5
Erscheinungsdatum: 16.03.2022
1. Auflage
368 Seiten
Format: 14,3 x 22,0 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 12 Jahre
Autor*innenporträt
Sergio Dudli

Sergio Dudli ist Schweizer, Werbetexter und Fußballnerd. Er hat Angst vor Horrorfilmen, hat es aber zum Glück gewagt, seine erste Reihe ›Creepy Chronicles‹ zu schreiben, ohne den Kopf zu verlieren.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Falk Holzapfel

Falk »Zapf« Holzapfel wohnt, lebt und zeichnet in Wien. Sein Spezialgebiet sind Wesen mit Hörnern, mehr als zwei Augen und Hunger auf Menschen.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Veranstaltungen & Medientermine

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Dein Planet

Diese mit viel Humor erzählte monstermäßig spannende Geschichte kann einem den Schlaf rauben. Weil m...an das Buch nicht aus der Hand legen möchte – und ja nie weiß, was im Dunkeln so lauert. mehr weniger

Buchkultur

Sehr atmosphärisch, bildhaft und gruselig geschrieben.

Andrea Wedan