Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz

Roman

Zelda ist eine ungewöhnliche junge Frau und hat drei Ziele: Ihren Bruder retten, ihren Platz im Leben und ihre Legende finden.

20,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Be legendary!
Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz

Zelda ist eine ungewöhnliche, sehr charmante und liebenswerte junge Frau. Sie träumt davon, sich wie eine Wikingerheldin in der Schlacht des Lebens zu beweisen. Leider lebt sie nicht in der Wikingerzeit, sondern in der Gegenwart – sie besucht Kurse für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und liest am liebsten National Geographic. Ihr Bruder Gert würde alles für Zelda tun, auch wenn manche Leute ihn als Schlägertyp bezeichnen. Das ist ungerecht, findet Zelda, doch es lässt sich nicht leugnen, dass er in schlechte Gesellschaft geraten ist. Ihn daraus zu befreien, ist eines von Zeldas Zielen, trotz aller Gefahren. Denn wenn man seinen Platz im Leben – und seine Legende – finden will, muss man manchmal über sich hinauswachsen ...

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 20,60 [AT]
ISBN: 978-3-423-28243-7
Erscheinungsdatum: 23.04.2021
1. Auflage
368 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Sophie Zeitz
Autor*innenporträt
Andrew David MacDonald

Andrew David MacDonald ist in Edmonton, Alberta (Kanada), aufgewachsen. Er hat einen MFA des »Program for Poets & Writers« der University of Massachusetts Amherst, wurde für seine Kurzgeschichten mit dem Western Magazine Award for Fiction ausgezeichnet und für den Canadian National Magazine Award for Fiction nominiert (Shortlist). Dies ist sein Debütroman.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Sophie Zeitz

Sophie Zeitz übersetzt seit über zwanzig Jahren aus dem Englischen, unter anderem die Bücher von Joseph Conrad, John Green, Marina Lewycka, Matt Haig, Jilliane Hoffman und Leanne Shapton. Sie glaubt fest an die Wechselwirkung zwischen Metrik und Psyche und lebt mit ihrer vielsprachigen Familie und einem völlig unbegabten Hund in Berlin.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Bibliotheksnachrichten

Ein faszinierender und mitreißender Roman, der zum Nachdenken anregt und die Herzen der LeserInnen b...erührt. mehr weniger

Natalie Riede

Stadtkind Hannover

Ein liebevolles Plädoyer für Toleranz und Solidarität, aber auch dafür, die persönlichen Ziele selbs...tbewusst anzugehen. mehr weniger

Anke Wittkopp

Sonntag (Kärnten)

Den eigenen Platz im Leben finden, zielstrebig seine Wünsche verwirklichen und am Ende des Lebens se...ine Legende finden - mit Selbstliebe endgültig über sich hinauswachsen - Chapeau! mehr weniger

Katja Schöffmann, 26.12.2021

Buchprofile/medienprofile

Ein sehr besonderes Buch, das Beachtung verdient.

Elisabeth Brendel, 18.08.2021

druckbuchstaben.blogspot.com

Wer Geschichten über besondere Menschen mag, wird Zelda sofort ins Herz schließen.

Anja Spillner, 25.06.2021

Stadtkind Hannover

Ein liebevolles Plädoyer für Toleranz und Solidarität, aber auch dafür, die persönlichen Ziele selbs...tbewusster anzugehen. mehr weniger

Anke Wittkopp, 01.06.2021

literaturmarkt.info

Seine Bücher sind poetische Meisterwerke voller Emotionen.

Susann Fleischer, 26.04.2021

Münchner Merkur

Zelda wird auf ihr Art tatsächlich zur Heldin. Weil sie etwas bewegt, anderen die Augen öffnet und s...ie berührt. Sie sorgt für (Selbst-)Achtung und Bewunderung. Und sie bleibt sehr lange anwesend, auch wenn man das Buch längst wieder geschlossen hat. mehr weniger

Melanie Brandl, 23.04.2021