Mit Bloch geht's doch

Ein philosophisches Lesebuch für Hoffnungsvolle

Hoffnung hält uns am und im Leben, weil sie Perspektiven und Lichtblicken Raum gibt. Sie aktiviert körperliche und seelische Kräfte, die uns durch Zeiten der Skepsis und des Zweifels hindurchtragen. »Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wohin gehen wir? Was erwarten wir? Was erwartet uns? Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen.« Ernst Bloch

11,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Das »Prinzip Hoffnung« als Lebensmaxime
Mit Bloch geht's doch

Hoffnung hält uns am und im Leben, weil sie Perspektiven und Lichtblicken Raum gibt. Sie aktiviert körperliche und seelische Kräfte, die uns durch Zeiten der Skepsis und des Zweifels hindurchtragen. Die Texte aus Philosophie, Literatur und Wissenschaft spannen einen weiten Bogen von der Antike bis in die Gegenwart und bieten Inspirationen für jede Gefühlslage. Sie sind eine Anleitung zur Lebenskunst, laden zu überraschenden Gedankengängen ein und ermutigen uns, die großen Fragen voll Vertrauen und Zuversicht zu stellen: »Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wohin gehen wir? Was erwarten wir? Was erwartet uns? Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen.« Ernst Bloch

Bibliografische Daten
EUR 11,00 [DE] – EUR 11,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-35040-2
Erscheinungsdatum: 20.10.2021
1. Auflage
304 Seiten
Sprache: Deutsch
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!