Unter Einzelgängern

Roman

»Ein Plädoyer für die Hoffnung, dem es nie an Humor und Leichtigkeit fehlt – ein gelungenes Debüt.« Juli Zeh

  

8,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Was bedeutet das eigentlich: Familie? 
Unter Einzelgängern

Angela und Erich (die Eltern), Simon und Katrin (die Kinder) – sie sind das, was man eine Familie nennt. Doch Angela stürzt, führt das letzte Gespräch ihres Lebens mit einer Wollmaus und verabschiedet sich dann für immer. Erich joggt nun um sein Leben, Katrin flüchtet sich in eine verbotene Liebe, und Simon beginnt zu schreiben, um eine neue Familiengeschichte zu erfinden.

Mit viel Empathie schlüpft Christopher Kloeble in die Köpfe seiner Helden und erzählt vom tragikomischen Schicksal einer Familie, die ebenso viel trennt wie zusammenhält. 

Bibliografische Daten
EUR 8,90 [DE] – EUR 9,20 [AT]
ISBN: 978-3-423-14278-6
Erscheinungsdatum: 01.11.2013
1. Auflage
184 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Christopher Kloeble

Christopher Kloeble ist ein vielfach ausgezeichneter Autor von Romanen, Erzählungen und Drehbüchern. Als Gastprofessor lehrte er u.a. in Cambridge (GB) und den USA. Kloeble lebt in Berlin und Delhi.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

ekz bibliotheksservice

Ein kunstvoll und zugleich in sehr zugänglicher Sprache geschriebenes Debüt für neugierige Leser.

Günter Brandorff

Leonart

Aber mehr als alle formalen Spielereien, die Kloeble verschwenderisch einsetzt, beeindruckt das Tale...nt des 26-Jährigen, sich einzufühlen. mehr weniger

Emotion

Unbedingt lesen, weil es – so absurd das klingen mag – Familiensinn weckt.

fachbuchkritik.de

Ein brillantes Romandebüt.

08.01.2014

Elmshorner Nachrichten

Ein raffiniertes, hoffnungsfrohes Portrait einer deutschen Gegenwartsfamilie.

28.12.2013

Frankfurter Rundschau

Es gibt Hinweise, dass Christopher Kloeble die literarische Entdeckung 2008 im deutschsprachigen Rau...m sein könnte. mehr weniger

20.11.2008

Deutschlandradio Kultur

Ein berührendes Debüt.

20.11.2008

Abendzeitung

Pointiert, klarsichtig: Christopher Kloebles reifes Romandebüt ›Unter Einzelgängern‹.

Julia Bähr, 13.11.2008

Zeit Online

Ein packendes Familienporträt

16.10.2008

Berliner Morgenpost

Einfühlsame Familiengeschichte.

25.09.2008

NEWSBEREICH

Aktuelles

Preise & Auszeichnungen

Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2008

Christopher Kloeble wurde mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2008 ausgezeichnet.