Ab 05.10.22 erhältlich!

Jetzt vorbestellen: Das neue Buch von Celeste Ng

Der zwölfjährige Bird lebt mit seinem Vater in Harvard. Seit einem Jahrzehnt wird ihr Leben von Gesetzen bestimmt, die nach Jahren der wirtschaftlichen Instabilität und Gewalt die »amerikanische Kultur« bewahren sollen. Vor allem asiatisch aussehende Menschen werden diskriminiert, ihre Kinder zur Adoption freigegeben. Als Bird einen Brief von seiner Mutter erhält, macht er sich auf die Suche. Er muss verstehen, warum sie ihn verlassen hat. Seine Reise führt ihn zu den Geschichten seiner Kindheit, in Büchereien, die der Hort des Widerstands sind, und zu seiner Mutter. Die Hoffnung auf ein besseres Leben scheint möglich. Eine genauso spannende wie berührende Geschichte über die Liebe in einer von Angst zerfressenen Welt.

EIGENE WEGE GEHEN UND ÜBERALL KLEINE FEUER LEGEN

Die Romanvorlage zur TV-Serie ›Kleine Feuer überall‹

»Dieses Buch hat mich zu Tränen gerührt.«

Reese Witherspoon

»Eine absolut fesselnde, oft herzzerreißende, zutiefst mitreißende Erfahrung!«

New York Times Book Review

»Ein Juwel von einem Roman.«

Paula Hawkins

Celeste Ng

Celeste Ng (sprich: Ing) wuchs auf in Pittsburgh, Pennsylvania und in Shaker Heights, Ohio. Ng studierte in Harvard und machte ihren Master an der University of Michigan. Sie schrieb Erzählungen und Essays, die in verschiedenen literarischen Magazinen erschienen und mit dem Hopwood Award und dem Pushcart Prize ausgezeichnet wurden. ›Was ich euch nicht erzählte‹, ihr erster Roman, war ein ›New York Times›‹-Bestseller, der, vielfach prämiert, in 20 Sprachen übersetzt wurde und auch verfilmt wird.