Kein Bild vorhanden

Christian Kracht

Christian Kracht, 1966 geboren, ist Schweizer. Nach ›Faserland‹ (1995) schrieb er den Asien-Klassiker ›Der gelbe Bleistift‹ (2000). Außerdem veröffentlichte er ›Ferien für immer‹ (1998; zusammen mit Eckhard Nickel), die Anthologie ›Mesopotamia‹(1999) und arbeitete an dem Performance-Projekt ›Tristesse Royal‹ (1999) mit. 2001 erschien sein Roman ›1979‹. Von 2004 bis 2006 gab Kracht zusammen mit Eckhart Nickel die Literaturzeitschrift ›Der Freund‹ heraus. Seine Bücher sind in 14 Sprachen übersetzt. Zuletzt veröffentlichte er ›New Wave‹ (2006).

Alle Bücher von Christian Kracht

3 Titel
Ansicht
Christian Kracht

Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten

Roman

»Atmosphäre pur, und das im schönsten Deutsch, das derzeit zu lesen ist.« Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Christian Kracht

New Wave

Ein Kompendium 1999 - 2006

Afghanistan, die Ukraine, Paraguay, der Bodensee, die Mongolei - in Krachts Erzählungen und Reportagen geht es ums Unterwegssein in der Welt.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

Christian Kracht

Die Toten

Ungekürzte Lesung (4 CDs)

Erhältlich als: Hörbuch
Hörbuch
x 19,99 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren