Kein Bild vorhanden

Eginald Schlattner

Eginald Schlattner, 1933 in Arad geboren, aufgewachsen in Fogarasch am Fuße der Karpaten. Studierte evangelische Theologie, Mathematik und Hydrologie. 1957 wurde er verhaftet und wegen »Nichtanzeige von Hochverrat« verurteilt. Nach seiner Entlassung arbeitete er als Tagelöhner in einer Ziegelbrennerei, später als Ingenieur. 1973 nahm er sein theologisches Studium noch einmal auf und ist seit 1978 Pfarrer in Rosia (Rothberg) bei Hermannstadt.
Downloads

Alle Bücher von Eginald Schlattner

3 Titel
Ansicht
Eginald Schlattner

Das Klavier im Nebel

Roman

Die Liebe in Zeiten von Vertreibung und Verbannung. Eginald Schlattners großes transsilvanisches Familienfresko.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,90 €

Eginald Schlattner

Der geköpfte Hahn

Roman

»Der geköpfte Hahn ist ein Erzählwerk, das weit über dem Durchschnitt steht. Möge E.Schlattner ein zweiter Fontane werden.«
Egon Schwarz in der ›Frankfurter Allgemeinen Zeitung‹

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

Eginald Schlattner

Rote Handschuhe

Roman

Ein junger Mann aus Siebenbürgen gerät Ende der fünfziger Jahre in die Fänge der Securitate, schlägt sich unter Folter auf die falsche Seite und droht an den Folgen zu zerbrechen. Eine radikale Selbsterforschung.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 16,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren