Portrait des Autors Uwe Timm

Uwe Timm

Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Geschichten faszinierten Uwe Timm von klein auf: Er lauschte dem »Seemannsgarn« seines Großvaters, einem Kapitän, schlich immer wieder zu seiner Tante ins Hafenviertel, in deren Küche sich Leute aus dem Rotlichtmilieu trafen, und schrieb schon als Schuljunge eigene Geschichten. Nach dem Tod des Vaters leitete er drei Jahre lang das Kürschnergeschäft, machte dann am Braunschweig-Kolleg sein Abitur und studierte in München und Paris Philosophie und Germanistik. Er promovierte mit einer Arbeit über Albert Camus. Anschließend studierte er Soziologie und Volkswirtschaftslehre.

Den Aufbruch Ende der sechziger Jahre erlebte Uwe Timm als Student aktiv mit. Er zählt zu den wichtigsten Vertretern der 68er-Generation; die Aufarbeitung dieser Zeit zieht sich durch sein gesamtes Werk.

Der Vater von vier Kindern verfasste auch vier Kinder- und Jugendbücher. Außerdem arbeitete er als Drehbuchautor. Für seine Romane und Erzählungen erhielt Uwe Timm zahlreiche Auszeichnungen und Preise: 2001 den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und den Tukanpreis der Landeshauptstadt München, 2002 den Literaturpreis der Landeshauptstadt München, 2003 den Schubart-Literaturpreis und den Erik-Reger-Preis der Zukunftsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz. 2006 wurde Uwe Timm mit dem Premio Napoli sowie dem Premio Mondello ausgezeichnet, 2009 erhielt er den Heinrich-Böll-Preis und 2012 die Carl-Zuckmayer-Medaille.

Uwe Timm lebt in München und Berlin.

Autorenspecial

Special
Uwe Timm - feinfühliger Erzähler und großer Romancier

Ein umfangreiches Special zu Werk und Leben des Autoren. Abgerundet wird das Special durch ein Video-Interview, das dtv-Verleger Wolfgang Balk mit ihm geführt hat.

Preise und Auszeichnungen

Heinrich-Böll-Preis

2009

Thomas-Mann-Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

2001

NEWS

Aktuelles
30.03.2010

70. Geburtstag von Uwe Timm

Uwe Timm, geboren am 30. März 1940 in Hamburg, ist einer der erfolgreichsten deutschen Schriftsteller und gehört zu den wichtigsten Vertretern der 68er-Generation. Die Aufarbeitung dieser Zeit sowie der deutschen NS-Vergangenheit ist ein wesentlicher Aspekt seines Schaffens. Außerordentlich erfolgreich wurde er auch als Kinderbuchautor. Für seine Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. 2001 den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Alle Bücher von Uwe Timm

22 Titel
Ansicht
Uwe Timm

Rennschwein Rudi Rüssel

Uwe Timms großartiges Kinderbuch, das mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis gewürdigt und verfilmt wurde.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 5,95 €

Uwe Timm

Der Mann auf dem Hochrad

Legende

Familienlegende mit wahrem Kern

Erhältlich als: Taschenbuch, Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,90 €

Uwe Timm

Montaignes Turm

Essays

Brillante Texte – ganz nah an ihren Gegenständen und dabei sehr persönlich.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Uwe Timm

Vogelweide

Roman

»Die gewöhnlichen Dinge als ungewöhnlich sehen, der vertrauten Sprache unvertraut begegnen...« Uwe Timm

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Uwe Timm

Freitisch

Novelle

Eine geistreiche, gewitzte, glänzend geschriebene Novelle. Der Bestseller jetzt im Taschenbuch.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Uwe Timm

Von Anfang und Ende

Über die Lesbarkeit der Welt

Anschaulich und höchst anregend: die Frankfurter Poetikvorlesungen von Uwe Timm.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Uwe Timm

Halbschatten

Roman

Eine Wanderung über den Berliner Invalidenfriedhof und die Lebensgeschichte der jungen Fliegerin Marga von Etzdorf - Uwe Timms vielstimmiger und vielschichtiger Roman.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Uwe Timm

Der Freund und der Fremde

Eine Erzählung

»Uwe Timm gibt Benno Ohnesorg, dieser Ikone der 68er, seine Individualität zurück. Was er schreibt, ist so anrührend.« Giovanni di Lorenzo in ›Lesen!‹
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Uwe Timm

Am Beispiel meines Bruders

Ein bewegender und nachdenklicher Versuch über den Bruder, über Schuld und Erinnerung, aber auch ein Porträt der eigenen Familie und eine Studie darüber, welche Haltungen den Nationalsozialismus und den Krieg möglich machten, was das mit uns zu tun hat und wie man ...
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Uwe Timm

ROT

Roman

Von Liebe, Tod und der großen Frage nach dem Sinn. – »Dies ist Uwe Timms bester Roman.« Ulrich Greiner in der Zeit‹

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Uwe Timm

Kopfjäger

Roman

»Uwe Timm hat ein vorzügliches, ein äußerst feinfühliges Buch über den alltäglichen Kannibalismus geschrieben. Über Finanzberater und Scharlatane, denen Geld alles bedeutet. Und über ihre Opfer, die sich den Vampiren willig hingeben, immer in der Hoffnung, selbst etwas abzubekommen vom süßen Blut ...
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,90 €

Uwe Timm

Nicht morgen, nicht gestern

Erzählungen

Wie kann ein einziges Abendessen eine recht ungewöhnliche Ehe beenden? Sechs hintersinnige literarische Geschichten voller Ironie und Komik. »Mit Lust serviert Timm seine kraftvolle Kost. Dem Leser läuft das Wasser im Mund zusammen: Er darf genießen, sich amüsieren, mitfühlen und ungläubig den ...
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren