Brüder

Hörspiel mit Michael Rotschopf, Robert Dölle, Jens Harzer u.v.a. (13 CDs)

39,99 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Brüder

Drei junge Männer in den Wirren der Französischen Revolution. Da ist Georges Danton: ehrgeizig, energisch, hoch verschuldet. Maximilien Robespierre: gewissenhaft und furchtsam. Und schließlich Camille Desmoulins: ein Rhetorikgenie, aber auch wankelmütig und unzuverlässig. Während die drei in den berauschenden Sog der Macht geraten, erkennen sie, dass ihre Ideale auch eine dunkle Seite haben. Das monumentale elfstündige WDR-Hörspiel – bis in die kleinste Rolle erstklassig und prominent besetzt – erzählt packend und hochemotional von einem der erschütterndsten Ereignisse der Weltgeschichte. Hörspiel mit Michael Rotschopf, Robert Dölle, Matthias Bundschuh, Jens Harzer, Florian Lukas, Sylvester Groth, Angela Winkler, Axel Milberg 13 CDs | ca. 12 h 30 min

Bibliografische Daten
EUR 39,99 [DE] – EUR 39,99 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0476-3
Erscheinungsdatum: 21.09.2018
1. Auflage
Format: 13,4 x 13,4 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Kathrin Razum und Sabine Roth
Autor*innenporträt
Hilary Mantel
zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Sabine Roth

Sabine Roth ist seit 1991 als Übersetzerin tätig. Zu den von ihr übersetzten AutorInnen gehören Jane Austen, Henry James, Agatha Christie, John Le Carré, V. S. Naipaul, Elisabeth Strout und Lemony Snicket.

zur Übersetzer*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Michael Rotschopf

Michael Rotschopf wurde bereits während seiner Schauspielausbildung Teil des Ensembles des Wiener Burgtheaters. Der O.E. Hasse-Preisträger war Teil zahlreicher Inszenierungen des berühmten Theater- und Filmregisseurs Peter Stein. Als Sprecher ist er Teil zahlreicher Konzerte, Hörspiel- und Hörbuchproduktionen, wie etwa »Die Vermessung der Welt« oder »Huckleberry Finn«.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Axel Milberg
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Angela Winkler

Angela Winkler, geboren 1944 in Templin, feierte ihren ersten großen Erfolg als Schauspielerin mit der Hauptrolle in Volker Schlöndorffs Film »Die verlorene Ehre der Katharina Blum«. Seither ist sie auf den Bühnen Berlins zu Hause und bekam für ihre Arbeit zahlreiche Preise. Als Sprecherin wirkte sie mehrfach an ausgezeichneten Hörspiel- und Hörbuchproduktionen mit.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Robert Dölle
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Jens Harzer

Jens Harzer ist 1972 geboren und ein deutscher Film- und Theaterschauspieler und seit 2009 festes Ensemblemitglied am Hamburger Thalia Theater. 2019 er die höchste Theater-Auszeichnung, den Iffland-Ring von Bruno Ganz übernommen. Zu hören ist er unter anderem in der Hörspielproduktion »Ulysses« nach James Joyce und dem Hörspiel »Brüder« von Hilary Mantel.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Florian Lukas

Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, ist bekannt aus Kino- und Fernsehproduktionen wie »Grand Budapest Hotel« und »Goodbye, Lenin!«. Für die TV-Erfolgsserie »Weissensee« wurde er mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Matthias Bundschuh
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Sylvester Groth
zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!