Coverbild Maybe not von Colleen Hoover, ISBN-978-3-423-71725-0
Leseprobe

Maybe not

Roman
Taschenbuch
7,95 EURO
E-Book
3,99 EURO
Jetzt auch als Taschenbuch

Ein Mädchen als Mitbewohnerin in der WG? Nichts lieber als das, denkt Warren. Vor allem, wenn besagte Mitbewohnerin so überaus attraktiv und sexy ist wie Bridgette.
Doch Warren gegenüber verhält sich Bridgette kaltschnäuzig und abweisend. Offensichtlich hasst sie ihn aufs Blut … oder doch nicht? Was, wenn die Leidenschaft, mit der sie ihn verabscheut, eine ganz andere Leidenschaft verbirgt? Genau die plant Warren aus ihr herauszukitzeln. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Warren Gefahr läuft, sein Herz zu verlieren …

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
7,95
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 7,95 € [DE], EUR 8,20 € [A]
dtv Junior
Aus dem Amerikanischen von Kattrin Stier
144 Seiten, ab 16, ISBN 978-3-423-71725-0
Autorenporträt
Portrait des Autors Colleen Hoover

Colleen Hoover

Colleen Hoover ist nichts so wichtig wie ihre Leser. Ihr Debüt ›Weil ich Layken liebe‹, das sie zunächst als eBook im Selfpublishing veröffentlichte, sprang sofort auf ...
Übersetzerporträt

Kattrin Stier

Kattrin Stier hat Anglistik, Germanistik und Pädagogik studiert. Sie lebt mit ihrer Familie, unzähligen Büchern, vielen Musikinstrumenten, drei Kaninchen und zwei ...
Autorenspecial, Buchspecial
Special

Colleen Hoover

Emotionale Achterbahnfahrten – mehr über die Bestsellerautorin Colleen Hoover und ihre Romane.

Pressestimmen

Nadine Reichelt, everyones-a-book.blogspot.de, Mai 2017
»Von mir gibt es diesmal 4 Federn und eine klare Leseempfehlung an alle Hoover-Fans!«
Lisa Freiberger, derbuecherzauber.blogspot.de, Mai 2017
»Ich liebe Colleen Hoover.«
Rebecca Reiss, lesemaus87.blogspot.de, Mai 2017
»Die Autorin Colleen Hoover zählt zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen und ich hoffe ganz stark, das sie niemals aufhört zu schreiben, denn ich liebe ihre Bücher einfach über alles.«
Sandra Ljamsin, hoernchensbuechernest.blogspot.de, Mai 2017
»Zwar hat dieses Buch nur knappe 150 Seiten, dennoch stecken in dieser kurzen Geschichte jede Menge lustige Charaktere, amüsante Streiche und Wortgefechte sowie ein Liebespaar bei dem es ganz gehörig knistert.«
Jennifer Stiep, once-uponastory.blogspot.de, Mai 2017
»Für Fans von Colleen Hoover auf jeden Fall ein Muss.«
Maxi Ihle, maxis-bookworld.blogspot.de, April 2017
»Wie bei jedem Hooverbuch war der Schreibstil sehr flüssig geschrieben und der Roman lies sich sehr schnell lesen.«
Jasmina Wischmann, traumweltlesen.blogspot.de, April 2017
»Jedes Mal bin ich aufs Neue davon begeistert, wie toll Colleen Hoover schreiben kann.«
Julia Menzel, juleisreading.wordpress.com, April 2017
»Muss ich überhaupt noch etwas zum Schreibstil sagen? Colleen Hoover kann halt einfach schreiben.«
Aileen Hott, taschenbuchinjeans.blogspot.de, April 2017
»Colleen Hoover ist meine persönliche Lieblingsautorin.«
Aileen Hott, taschenbuchinjeans.blogspot.de, April 2017
»Colleen Hoover ist meine persönliche Lieblingsautorin.«
Stephanie Arnold, steffisbookworld.blogspot.de, April 2071
»Süße Ergänzung zum ersten Teil.«
Aileen Stelmecke, meinlebenvollerbuecher.blogspot.de, April 2017
»Allen Colleen Hoover Fans (und auch den anderen) kann ich Warrens und Bridgettes Liebesgeschichte nur empfehlen!«
Toni Gepperth, ruby-celtic-testet.blogspot.de, April 2017
»Die Charaktere waren greifbar, die Umsetzung spritzig und humorvoll und das Ende berührend. Rundum gelungen.«
Laura Kalthof, booksworlbylaura.blogspot.de, April 2017
»Ein absolutes Must-Have für alle Colleen Hoover Liebhaber!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Die Schreibweise in dieser Kurzgeschichte ist wie in den mir bisher bekannten Büchern sehr angenehm, gefühlvoll und mitreissend geschrieben. Die Autorin schafft es, mir die Charaktere so zu beschreiben, dass ich ein Teil von ihnen werden und wirklich mitfühlen kann. Die in dieser Kurzgeschichte eingesetzten Charaktere kennt man alle schon aus Maybe Someday und so hatte man schon mal eine grobe Linie, wer wie zusammengehört und mit welchen Eigenschaften man es zu tun bekommen wird. Warren ist ein aufgeweckter, lustiger und einfach frischer Charakter, der mir unheimlich gut gefällt. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, tut was er für richtig hält und scheint ein ganz besonderer Freund zu sein. Auch wenn er öfters überheblich wirkt, merkt man schnell dass so viel mehr hinter seinem Wesen steckt. Bridgette ist schwierig, oftmals nicht ganz verständlich und trotz allem mehr als reizend und geheimnisvoll. Sie trägt ein Laster aus der Vergangenheit mit sich herum, was sie zu einer verbissenen, ängstlichen und angriffslustigen Person hat werden lassen. Ich mochte ihre Entwicklung total gerne und sie zeigt, dass man auch mit einem verkorksten Wesen durchaus das passende Gegenstück finden kann. :) Die Entwicklung der Kurzgeschichte finde ich wirklich gelungen. Sie umfasst viel Gefühl, einige Auflösungen und Entwicklung der anfänglichen kleinen Knospe der Gefühle. Die Charaktere waren greifbar, die Umsetzung spritzig und humorvoll und das Ende berührend. Rundum gelungen. Mit „Maybe Not“ hat Colleen Hoover eine super süße und spritze Kurzgeschichte, die durch ihre spritzige Entwicklung und den offensiven Charakteren richtig Spaß gemacht hat zu verfolgen. Auch wenn man einiges schon aus dem Hauptbuch kannte, konnte die Autorin ein paar neue Informationen hervorbringen und trotz allem die Liebesgeschichte sehr berührend aufbauen.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren