Das Feuer des Drachen

Was Chinesen antreibt, wo sie dominieren und warum sie über uns lachen

Thomas Reicharts Buch ist die Bilanz seines fünfjährigen Aufenthalts in Peking und zugleich ein Weckruf an seine zu selbstgefälligen Landsleute.

16,99 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Chinesen halten uns für faul. Und im Vergleich zu ihnen sind wir das.
Das Feuer des Drachen

Pro Jahr mehr als 1.500 Kilometer neue Gleise für Hochgeschwindigkeitszüge, über ein Dutzend neue Wolkenkratzer allein in Shenzhen und mindestens 1,38 Millionen neue Patente: Chinas Diktatur treibt eine hocheffiziente Wirtschaft an. Sie baut einen digitalen Überwachungsapparat auf, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat, und dehnt im Stil einer neuen Kolonialmacht ihren Einfluss aus – ob in Afrika, bei der neuen Seidenstraße oder durch Investitionen in Griechenland oder Portugal, für die im Gegenzug Linientreue bei EU-Resolutionen gezeigt werden muss. Andere Länder fangen an, das chinesische Modell als Vorbild zu betrachten: für Erfolg braucht es offenbar keine Demokratie. In Hongkong prallen das autoritäre System Chinas und das demokratische System des Westens aufeinander. Thomas Reicharts Buch ist die Bilanz seines fünfjährigen Aufenthalts in Peking und zugleich ein Weckruf an seine zu selbstgefälligen Landsleute. Denn er ist sicher: »Das Feuer des Drachen wird uns einheizen!«

Bibliografische Daten
EUR 16,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-43791-2
Erscheinungsdatum: 21.08.2020
1. Auflage
272 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Thomas Reichart


THOMAS REICHART leitete von 2014 bis 2019 das ZDF-Studio Ostasien in Peking, das verantwortlich ist für die Berichterstattung über China, Nord- und Südkorea, Japan und die Philippinen. Er ist preisgekrönter Autor zahlreicher Dokumentationen, zuletzt der Zweiteiler »Die Neue Seidenstraße – Chinas Griff nach Westen«. Seit 2020 berichtet er aus dem Berliner Hauptstadtstudio über Außen- und Sicherheitspolitik.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Süddeutsche Zeitung

Eine Liebeserklärung an das chinesische Volk - und eine Verteufelung der chinesischen Machthaber.

Edeltraud Rattenhuber, 14.12.2020

bild.de

Spannende Lektüre: In seinem neuen Buch ›Das Feuer des Drachen‹ berichtet Thomas Reichart über sein ...Leben in Peking und wie China seine Macht und seine Regeln auf der ganzen Welt durchsetzen will. mehr weniger

Hans-Wilhelm Saure, 25.09.2020

eschborner-stadtmagazin.de

Eine besondere Lektüre für Politik, Wirtschaft und Schule

Stephan Schwammel, 15.10.2020

Märker

Reicharts höchst informatives und viele persönliche Erlebnisse enthaltendes Buch ist auch ein Weckru...f an den Westen, sich auf eine gemeinsame China-Politik zu verständigen (...). mehr weniger

Reinhard Düsterhöf, 30.09.2020