Der andere Tod

Thriller

Ein Mann ohne Gedächtnis wird von den Schatten seiner Vergangenheit verfolgt.

7,99 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Was nicht wiederkam, war die Erinnerung
Der andere Tod

Bei einem Brand wird der deutsche Unternehmer Max Winther schwer verletzt – sein Gesicht wird fast völlig zerstört. Nach zwei Jahren Klinikaufenthalt und zahlreichen plastischen Operationen ist er wieder einigermaßen hergestellt. Nur eines scheint nicht wiederzukehren: sein Gedächtnis. So wenig er sich auch an seine Vergangenheit erinnert – seine Vergangenheit erinnert sich an ihn. Verstörende Bilder tauchen aus seinem Unbewussten auf. Eine dramatische Spurensuche beginnt.

Bibliografische Daten
EUR 7,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-40735-9
Erscheinungsdatum: 01.05.2011
2. Auflage
336 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Anja Jonuleit

Anja Jonuleit wurde in Bonn geboren. Sie arbeitete als Übersetzerin und Dolmetscherin, bis sie anfing, Romane und Geschichten zu schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie nahe Friedrichshafen.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

BuchMarkt

›Der andere Tod‹ ist ein Pageturner, den ich kaum aus der Hand legen konnte. 

Cornelia Camen

Freundin

In ›Der andere Tod‹ steigert Anja Jonuleit anfängliches Unbehagen zu eiskalten Rückenschauern. Ad...renalin pur!

mehr weniger

29.06.2011

monalous-buecherforum.de

Krimi des Monats

Ulli Hauswirt, 18.06.2011

Südhessen Woche

Sapnnung von der ersten bis zur letzten Zeile.

01.02.2012

Frankfurter Stadtkurier

Eine fieberhafte, damatische Spurensuche, die den Leser nicht aus den Klauen lässt.

Elvira Gordon-Pusch, 26.07.2011

LZ Rheinland

Ein Gänsehautkrimi für hartgesottene Leser.

Sabine Jansen-Nöllenburg, 14.07.2011

Tiroler Woche

Krimi des Monats

18.04.2011