Der Portwein-Erbe

Kriminalroman

In der Serie der großen europäischen Wein-Krimis ist jetzt Portugal an der Reihe.

12,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Alles beginnt mit einem Brief … 
Der Portwein-Erbe

Der Tod seines Onkels bring den Berliner Architekten Nicolas Hollmann in Bedrängnis: Weshalb vererbt er gerade ihm sein Weingut am Rio Douro? Soll er seinen Beruf aufgeben und das Erbe annehmen? Wie gefährlich die Reise nach Portugal wird, ahnt er nicht.
Kaum auf dem Weingut, hat Nicolas den ersten Unfall. Die Weggefährten des Onkels tauchen ab, unversöhnlich seine Mitarbeiter, und nach dem zweiten Unfall fragt sich der junge Architekt, woran der Onkel wirklich starb ...

Bibliografische Daten
EUR 12,95 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-21082-9
Erscheinungsdatum: 01.09.2008
10. Auflage
384 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Paul Grote

Als Reporter in Südamerika entdeckte Paul Grote sein Interesse für Wein und Weinbau. Seitdem hat er die wichtigsten europäischen Weinbaugebiete bereist und jedes Jahr einen neuen Krimi veröffentlicht.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Rostfrei

Kurzweilig, spannend und lehrreich. Auch für Nicht-Weinkenner geeignet. Na dann, Prost.

Kerstin Petry

Der Feinschmecker Wein Gourmet

Tipp: Eine Flasche Port bereitstellen, von der Lektüre kann man sich nur schwer lösen.

divino – Das süddeutsche Weinmagazin

Gelungen und spannend.

Bernerbär

Unbedingt lesen!

Ralph Binggeli, 19.04.2011