Dschihad Calling

Roman

Ein Roman, wie er aktueller und brisanter nicht sein könnte. Jakobs und Adils Geschichte gibt einen erschreckend realistischen Einblick in die Faszination junger Menschen für den IS.

8,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Jetzt im Taschenbuch
Dschihad Calling

Der 18-jährige Jakob greift ein, als ein Mädchen mit Gesichtsschleier von rechten Hooligans belästigt wird – und verliebt sich in die blauen Augen der Unbekannten. Auf einem Pressebild erkennt er sie später wieder: Samira ist Mitglied eines Salafisten-Vereins. Trotzdem versucht Jakob Kontakt aufzunehmen und gerät so an Samiras Bruder Adil, der mit den Gotteskriegern des Islamischen Staates sympathisiert. Obwohl für Jakob zunächst undenkbar, fühlt er sich doch angezogen vom Gedankengut und der Lebensgemeinschaft der Salafisten. Dagegen stoßen ihn die Kälte und Konsumorientiertheit seiner eigenen Umgebung immer mehr ab. Jakob radikalisiert sich, bricht alle alten Kontakte ab und konvertiert. Aber will er wirklich mit Adil nach Syrien ziehen?

Bibliografische Daten
EUR 8,95 [DE] – EUR 9,20 [AT]
ISBN: 978-3-423-71723-6
Erscheinungsdatum: 09.12.2016
3. Auflage
320 Seiten
Sprache: Deutsch
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar, Unterrichtsmodell
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Christian Linker

Christian Linker, geboren 1975, studierte in Bonn Theologie und machte Jugendpolitik, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Romane, die sich schon immer mit brisanten Themen auseinandergesetzt haben, wurden vielfach ausgezeichnet.

 


 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

ARTE

Linker erzählt nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sein Held Jakob ist sympathisch. Letztlich ist ›...Dschihad Calling‹ einfach ein sehr spannendes Buch und das macht es auch so stark. mehr weniger

Nathalie Daiber, 19.11.2016

Kolibri

Christian Linker stellt den Islam respektvoll dar, zeigt jedoch unmissverständlich, wie gefährlich e...ine Radikalisierung ist. mehr weniger

24.10.2016

Süddeutsche Zeitung

Es ist sicher unglaublich schwierig, überzeugten Fanatikern den Wahn ihres Tuns deutlich zu machen, ...aber es gibt keine Alternative. ›Dschihad calling‹ versucht dies, knallhart. mehr weniger

Ralf Husemann, 27.06.2016

diebuchbloggerin.de

Christian Linker hat einen hochspannenden Roman geschrieben, der sich weg liest wie nichts und defin...itiv nicht nur etwas für Jugendliche ist. mehr weniger

Friederike Kipar, 30.03.2016

Alt-Neuöttinger Anzeiger

Hochaktuell und brisant ist ›Dschihad Calling‹ von Christian Linker.

07.03.2016

Focus Schule

Die Geschichte einer Radikalisierung, packend und von großer Realität.

Beate Strobel, 01.02.2016

NDR Info

In kann ›Dschihad Calling‹ kann der Leser einem Jugendlichen beim Abgleiten in den Radikalismus zuse...hen. Christian Linker beschreibt das sehr realistisch und berührend. mehr weniger

Katja Eßbach, 27.01.2016

theology.de

Phänomen ›IS‹ - mitreißend realistisch!

Otto W. Ziegelmeier, 11.01.2016

Münchner Merkur

›Dschihad Calling‹ geht so sehr unter die Haut, weil Linker den Radikalisierungsprozess plausibel sc...hildert (...). mehr weniger

Dominique Salcher, 09.01.2016

Berliner Zeitung

Dieses Buch erweist sich als Gedankenspiel mit Zugkraft.

09.01.2016

fachbuchkritik.de

Mitreißend und erschreckend realistisch.

A. Sauer, 07.01.2016

Rundschau Neumarkt

Spannend, authentisch und berührend zugleich.

Rebekka Knoll, 06.01.2016

gedankenspinner.de

Der schonungslos ehrliche Jugendroman ›Dschihad Calling‹ kann vor dem politischen Weltgeschehen nich...t aktueller sein und wird viele Leser zum Nachdenken anregen. mehr weniger

Beatrix Petrikowski, 05.01.2016

Straubinger Tagblatt

Christian Linkers Roman fasziniert wegen seiner Aktualität.

Florian Wende, 18.12.2015

domradio.de

Sein spannend erzähltes Jugendbuch fragt auch: ›Welchen Platz hat Religion in unserer pluralen Gesel...lschaft?‹. mehr weniger

18.12.2015

MDR

›Dschihad Calling‹ ist ein Roman, der in keiner Weise belehrend oder moralisierend ist, dennoch eine... klare Haltung ausdrückt, realistisch und authentisch wirkt und gerade deshalb tief beeindruckt. mehr weniger

Anja Lehmann-Tödt, 16.12.2015

Kuckuck! Familienmagazin für Mainz-Wiesbaden

Ein spannendes Buch über das Phänomen "IS" und Radikalisierung.

h20 - Das Schülermagazin

Christian Linker ist ein hochbrisanter, packender Pageturner gelungen, wie er aktueller nicht sein k...önnte. Ein absolutes Must Read! mehr weniger

Gaby Friebel