Es flattert und singt Gedichte und mehr und alles für Kinder

Ein Buch für die ganze Familie – in die hier versammelten Gedichte können Kinder, Jugendliche und Erwachsene eintauchen und selbst mit Wörtern spielen und mit Silben jonglieren.

14,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Eine lyrische Spielwiese ‒ Betreten unbedingt erbeten!
Es flattert und singt Gedichte und mehr und alles für Kinder

Ein in jeder Hinsicht besonderes Buch für die ganze Familie: In die hier versammelten Gedichte können Kinder, Jugendliche und Erwachsene eintauchen und selbst mit Wörtern spielen und mit Silben jonglieren. Immer mit dabei sind das Huhn Helena und der Hahn Hannibal, deren Auftritte sich wie ein roter Faden durchs Buch ziehen. Sie wundern sich, stellen Fragen, kommentieren, was auf den Buchseiten geschieht. Das Federvieh erklärt die kreativen Spiele, mit denen zum Selber-dichten angeregt wird. Mit konkreten Anleitungen zu Wortstern-Gedichten, Haikus, Elfchen und vielem mehr wird spielerisch gezeigt, wie das geht mit der Inspiration und dem Dichten, dem Gereimten und dem Ungereimten.

Bibliografische Daten
EUR 14,95 [DE] – EUR 15,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-64073-2
Erscheinungsdatum: 18.09.2020
1. Auflage
128 Seiten
Sprache: Deutsch
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar
Lesealter ab 8 Jahre
Autor*innenporträt
Christine Knödler

Christine Knödler, 1967 geboren, arbeitet als freie Journalistin, Kritikerin und Moderatorin. Sie schreibt und ediert für Verlage, Zeitungen, Zeitschriften und den Deutschlandfunk. Seit Juli 2020 spricht sie in ihrem Podcast ›freigeistern!‹ mit bekannten Stimmen der Kinder- und Jugendliteratur und bespricht aktuelle Neuerscheinungen.

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Antonie Schneider

Antonie Schneider schreibt Lyrik und Romane für Kinder und Erwachsene. Zuletzt erschien in der Reihe Hanser ›Es flattert und singt. Gedichte und mehr und alles für Kinder‹ mit Bildern von Marion Goedelt.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Marion Goedelt

Marion Goedelt arbeitet seit ihrem Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg als freie Illustratorin für viele verschiedene Verlage. Ihre Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Im Zusammenspiel mit den feinsinnigen, in Mischtechnik gestalteten Bildern von Marion Goedelt weckt ...›Es flattert und singt‹ die Neugier und zeigt anschaulich, wie viel Freude Lyrik macht. mehr weniger

Süddeutsche Zeitung

Dichten ist Glück - Lyrik zum Verstehen und Mitmachen

Yvonne Poppek, 12.02.2021

Der Evangelische Buchberater

Die Motivation zum Selberdichten wird geweckt, Spaßfaktor garantiert!

Barbara Hildenbrand

Libelle

›Es flattert und singt‹ beflügelt die Fantasie mit Versen, die das Gewohnte auf den Kopf stellen und... überraschende Verbindungen schaffen. mehr weniger

Grundschulmagazin

Populäre Kindergedichte, Gedichte zum Glücklichsein und Werden oder lyrische Spielwiesen für Kinder ...– all das findet sich in diesen Titeln! mehr weniger

Bücher Magazin

Dabei dichtet Schneider traumwandlerisch fröhlich. (…) Das macht Mut, der Fantasie Tür und Tor zu öf...fnen und Lust auf herrlich quirligen Nonsens. mehr weniger

Jana Kühn

1001 und 1 Buch

Auch die Verse von Antonie Schneider, die seit 30 Jahren für Kinder dichtet und schreibt, sind leich...t, man mag sie eher singen als lauthals schreien. mehr weniger

Darmstädter Echo

So macht das Buch nicht nur Spaß beim Lesen und Blättern. Es wirkt auch lange nach, wenn selbst gere...imt, erfunden und gespielt wird. mehr weniger

Heide Germann, 31.03.2021

Schweizer Zeitungen

So bringt sie Neulinge im Buchstabenland auf den Geschmack, sich selbst einen Reim auf die Welt zu m...achen. Oder mit deren Ungereimtheiten zu spielen. mehr weniger

Bettina Kugler, 30.01.2021

Lehrerbibliothek.de

Was für ein kreatives und vielfältiges Gedichtbuch! (…) Glücklich, wer als Kind durch diese Gedichts...chule gehen darf! mehr weniger

Johannes Groß, 12.01.2021

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW

Dieses Buch ist nicht nur ein Buch, es ist vielmehr ein Kunstwerk voller wunderschöner Gedichte, Ill...ustrationen und Anregungen. mehr weniger

30.11.2020

Mindelheimer Zeitung

›Gedichte sind Nahrung fürs Herz‹, heißt es im Buch. So gesehen ist dieses gleich ein ganzes Menü.

14.11.2020