Coverbild Erlösung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 3 von Jussi Adler-Olsen, ISBN-978-3-7424-1029-0

Erlösung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 3

Hörspiel mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto u.v.a. (1 mp3-CD)
Hörspiel
16,99 EURO

Eine verwitterte Flaschenpost bringt Carl Mørck und Assad zu ihrem dritten Fall. Darin enthalten: ein Hilferuf auf einem verblassten Zettel, geschrieben mit menschlichem Blut. Ihre Ermittlung führt die beiden in die Welt religiöser Fanatiker und bis über ihre persönlichen Grenzen hinaus. Hörspiel mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto u.v.a. 1 mp3-CD | ca. 11 h 16min

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
16,99
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 16,99 € [DE], EUR 16,99 € [A]
Der Audio Verlag
Hörspiel
ISBN 978-3-7424-1029-0
Autorenporträt
Portrait des Autors Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ›Erbarmen‹, ›Schändung‹, ...

Preise und Auszeichnungen

Ripper Award
2014
Autorenspecial
Special

Jussi Adler-Olsen

»Jussi Adler-Olsen erzählt so bestialisch böse wie Dean Koontz und lässt seine Kriminalisten so rasant ermitteln wie Stieg Larsson.« Jydske Vestkysten

Veranstaltungen

Rheinbach, 09.10.2020

Veranstaltung mit Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen »Opfer 2117«
Datum:
Freitag, 09.10.2020
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Staatliche Glasfachschule
Zu den Fichten 19

Lesung und Verleihung des 4. Rheinbacher Glasdolchs für das literarische Krimi-Lebenswerk an Jussi Adler-Olsen.
Eintritt: VVK 15 Euro
Karten und weitere Infos hier.
Eine Veranstaltung im Rahmen der »Rheinbacher Krimiwoche«.

Gelsenkirchen, 13.10.2020

Lesung/ Gespräch mit Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen »Opfer 2117«
Datum:
Dienstag, 13.10.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Hans-Sachs-Haus
Ebertstraße 11

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung des dt. Textes: Peter Lohmeyer
Eintritt: VVK 24,90 Euro, erm. 19,90 Euro | AK 30 Euro, erm. 25 Euro
Karten: auf der Webseite, Stadtbibliothek Gelsenkirchen (0209) 1 69 28 19, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket VVK-Stellen
Eine Veranstaltung im Rahmen des Krimifestivals »Mord am Hellweg«.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren