Schwarz. Weiß. Denken!

Warum wir ticken, wie wir ticken, und wie uns die Evolution manipulierbar macht

Wir haben eine Vorliebe für Daumen rauf und Daumen runter. So werden die Unterschiede zwischen gegensätzlichen Meinungen immer größer. Kevin Dutton zeigt den Weg aus der Krise.

24,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage, (versandkostenfrei*)

Oder bei einem Partner bestellen

Warum digitale Medien und Populismus unser Steinzeithirn triggern und wie wir dieser Falle entkommen können.
Schwarz. Weiß. Denken!

Unsere Gehirne sind darauf geprägt, schwarz und weiß zu denken, zu sortieren und zu kategorisieren. Bedingt ist das evolutionär. Flucht oder Kampf, Leben oder Tod: Die meisten Entscheidungen unserer Urahnen waren binär geprägt. Entwicklungspychologisch ist das längst überholt. Doch in der Welt von Social Media hat binäres Denken Konjunktur: Daumen rauf und Daumen runter. Der Oxforder Forschungspsychologe Kevin Dutton legt die evolutionären und kognitionspsychologischen Grundlagen unseres Denkens dar und zeigt, wie wir den Grautönen wieder zu ihrem Recht verhelfen können.
Dieses Buch ist ein Weckruf in Zeiten zunehmender Intoleranz und zeigt zugleich den Weg aus der Krise. Kevin Dutton ist sich sicher: Wir können unsere evolutionäre Programmierung überwinden, wenn wir uns unserer Anlagen bewusst werden und sie verstehen. Und dann können wir künftig auch weit nuanciertere und viel bessere Entscheidungen treffen.
Smart Thinking, unterhaltsam dargeboten: mit zahlreichen Beispielen aus dem Alltag und Experimenten, anschaulich und appellativ, eine beeindruckende Synthese aus Kognitionswissenschaften, Evolutionswissenschaft und der Psychologie des Überzeugens.

Bibliografische Daten
EUR 24,00 [DE] – EUR 24,70 [AT]
ISBN: 978-3-423-28245-1
Erscheinungsdatum: 23.04.2021
1. Auflage
432 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Ursula Pesch
Autor*innenporträt
Kevin Dutton

Kevin Dutton, geboren 1967 in London, ist promovierter Psychologe, er forscht an der University of Oxford und ist Mitglied der British Psychological Society. Er veröffentlicht regelmäßig in führenden internationalen Wissenschaftsmagazinen und spricht weltweit bei Konferenzen. Seine Bücher ›Gedankenflüsterer‹ und ›Psychopathen‹ sind internationale Bestseller.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Ursula Pesch

Ursula Pesch, Übersetzerdiplomprüfung während eines mehrjährigen Aufenthalts in London, ist die Übersetzerin von u. a. Julia Shaw, Allan und Barbara Pease und Stephen Ilardi.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Anwalt aktuell

Kevin Dutton ist sich sicher: Wir können unsere evolutionäre Programmierung überwinden, wenn wir uns... unserer Anlagen bewusst werden und sie verstehen. mehr weniger

Buch-Magazin

Smart Thinking, unterhaltsam dargeboten: mit zahlreichen Beispielen aus dem Alltag und Experimenten,... anschaulich und appelativ, eine beeindruckende Synthese aus Kognitionswissenschaften, Evolutionswissenschaft und der Psychologie des Überzeugens. mehr weniger

pressebüro.m

Ein spannendes Buch, das uns verstehen lehrt, wie wir ticken.

Thomas J. Wiendl

Gehirn & Geist

In seinem neuen Sachbuch glänzt Kevin Dutton darin, solche philosophischen Überlegungen mit psycholo...gischen Untersuchungen zu verknüpfen und damit zu erklären, warum wir in Schubladen denken. mehr weniger

lernwelt.at

Smart Thinking, unterhaltsam dargeboten: mit zahlreichen Beispielen aus dem Alltag und Experimenten ...(...). mehr weniger

19.07.2021

Der lachende Manager

Dieses Buch ist ein Weckruf in Zeiten zunehmender Intoleranz und zeigt zugleich den Weg aus der Kris...e. mehr weniger

18.06.2021