Spinster Girls – Was ist schon normal?

Roman

Band 1 um die Spinster Girls: Regelmäßig diskutieren Evie, Lottie und Amber über schiefgelaufene Dates, Gender-Fragen und Rollenzwänge. Und immer sind sie füreinander da – mit vereinten Kräften, einer mächtigen Portion Mädelspower und jeder Menge Käsecracker!

10,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Wir sind stark, wir lassen uns nichts sagen und küssen trotzdem. Wir sind die Spinster Girls!
Spinster Girls – Was ist schon normal?

Alles, was Evie will, ist normal zu sein. Und sie ist schon ziemlich nah dran, denn immerhin geht sie wieder zur Schule, auf Partys und hat sogar ein Date. Letzteres entpuppt sich zwar als absolutes Desaster, dafür aber lernt sie dadurch Amber und Lottie kennen, mit denen sie den Spinster Club gründet. Doch schafft sie es auch, mit ihren neuen Freundinnen über ihre Krankheit zu sprechen?

Bibliografische Daten
EUR 10,95 [DE] – EUR 11,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-71797-7
Erscheinungsdatum: 20.07.2018
1. Auflage
416 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Nina Frey
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Holly Bourne

Holly Bourne arbeitete als Journalistin, bevor sie das Schreiben zu ihrem Beruf machte. Als ehemalige Beziehungsfragen-Expertin kennt sie sich mit Liebe, Sorgen und Sehnsüchten bestens aus.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Nina Frey

Nina Frey studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg. Sie arbeitete lange im Kunsthandel, bevor sie sich als Übersetzerin selbstständig machte.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Westfälische Nachrichten

Starke Geschichte, die über Feminismus und seelische Gesundheit aufklärt.

Beate Schräder, 10.08.2018

Bocholter-Borkener Volksblatt

Starke Geschichte, die über Feminismus und seelische Gesundheit aufklärt.

Beate Schräder, 01.09.2018

Die Zeit

Wenn junge Leserinnen nach einem Jahr #MeeToo-Debatte durch diesen Roman beginnen, sich mit feminist...ischen Fragen auseinanderzusetzen, ist viel angestoßen. mehr weniger

Katrin Hörnlein, 11.10.2018

Evangelisches Literaturportal e.V.

Der erste Teil einer wunderbaren Jugendbuchtrilogie und ein Muss für alle Sechzehnjährigen!

16.11.2018

Bangerang

Ein großartiges Buch für junge Frauen in Zeiten von #MeeToo.

10.02.2022

jugendbuch-couch.de

Ein unkonventionelles Buch, das seine Leser bewusst stärken möchte und auch einen wichtigen Beitrag ...zur #MeeToo-Debatte liefert. mehr weniger

Andrea Delumeau, 10.02.2022

querlesen.ch

Ein engagiertes Buch über einen Teenageralltag unter erschwerten Bedingungen.

Beátrice Wälti-Fivaz, 10.02.2022

Der Evangelische Buchberater

Der erste Teil einer wunderbaren Jugendtrilogie und ein Muss für alle Sechzehnjährigen!

Rosa Bömelburg, 10.02.2022