Antonia Brauer
Autor*innenporträt

Antonia Brauer

Antonia Brauer ist das Pseudonym einer Münchner Autorin. Ihre Familie stammt aus der Hallertau, sie war als Kind oft dort, hat bei der Hopfenernte mitgeholfen, die Männer von der Jagd zurückkommen sehen und die Frauen zum Pilzesammeln begleitet. Sie hat beim Stallausmisten mit angepackt und mit den Hofkatzen gespielt. Viele Erlebnisse in ›Die Töchter des Geistbeckbauern‹ gehen auf die Großmutter der Autorin zurück, das Vorbild für Wally.

Mehr entdecken

Weitere Bücher

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.