Kein Bild vorhanden

Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenberg kam am 1.7.1742 in Oberramstadt bei Darmstadt als 18. Kind eines Generalsuperintendanten zur Welt. Nach dem Studium der Mathematik und Naturwissenschaften wurde er 1770 Professor für Experimentalphysik und Naturwissenschaften in Göttingen. Wegen einer Rückgratverkrümmung nach einem Sturz in der Kindheit führte er bis zu seinem Tod ein zurückgezogenes Leben. Er zählt zu den geistreichsten Prosaschriftstellern der Aufklärung. Lichtenberg starb am 24.2.1799 in Göttingen.
Downloads

Alle Bücher von Georg Christoph Lichtenberg

1 Titel
Ansicht
Georg Christoph Lichtenberg, Wolfgang Promies (Hrsg.)

Sudelbücher I. Sudelbücher II. Materialhefte und Tagebücher. Register zu den Sudelbüchern

Dreibändige Gesamtausgabe im Schmuckschuber

Gesamtausgabe der berühmten ›Sudelbücher‹ des Philosophen Georg Christoph Lichtenberg.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren