Autor*innenporträt

Maaza Mengiste

Maaza Mengiste flüchtete im Alter von vier Jahren mit ihren Eltern vor der Äthiopischen Revolution. Den Rest ihrer Kindheit verbrachte sie in Nigeria, Kenia und den USA. Sie lebt in New York. 2020 war sie Writer-in-residence am Literaturhaus Zürich.

Mehr entdecken

Weitere Bücher

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

Veranstaltungen & Medientermine

Veranstaltung

Maaza Mengiste liest aus ›Der Schattenkönig‹

„Von allgemeinem Interesse“ Maaza Mengistes multimediale Erzählung über einen Krönungsmantel aus Äthiopien

07.06.2024
19:00 Uhr (CEST)
Humboldt-Forum
Schlossplatz
10178 Berlin