Kein Bild vorhanden

Philippe Lançon

Philippe Lançon, geboren 1963 in Vanves, schreibt als Journalist und Literaturkritiker für die französische Zeitung »Libération« und das Satiremagazin »Charlie Hebdo«. Am 7. Januar 2015 überlebte er schwerverletzt den Anschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo.
Downloads

Alle Bücher von Philippe Lançon

1 Titel
Ansicht
Philippe Lançon

Der Fetzen

Roman

Die literarische Verarbeitung eines Traumas und ein Plädoyer für die Meinungsfreiheit

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren