Ach du krümeliger Pfefferkuchen

Weihnachten bei den Poneleits

Eine lustige Adventsgeschichte in 24 Kapiteln: Weihnachten bei den Poneleits wird chaotisch, denn wie kann man die Geschenke - Hund, Katze und zwei Meerschweinchen - unauffällig verstecken?  

14,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Chaos unterm Weihnachtsbaum
Ach du krümeliger Pfefferkuchen

In der Küche bereiten Mama und Lisa das Essen vor. Im Wohnzimmer schmücken Papa und Max den Baum. Maxine steht im Schlafzimmer vorm Spiegel und probiert ihre Engelsflügel aus. Die kleine Klara tapert durchs Haus und spielt ein Spiel, das sie gerade erst entdeckt hat: Türen aufmachen. Zum Problem wird Klaras Spiel, weil hinter genau drei der Türen, die sie aufmacht, Weihnachtsgeschenke nur darauf warten, den Poneleit’schen Bungalow zu erkunden: nicht nur Papas Hündchen und Mamas Kätzchen, sondern auch Max’ und Maxines Meerschweinchen.

Warum vier von sechs Poneleits dieses Jahr der ganzen Familie Tiere schenken und wie es zugeht, wenn drei Parteien im selben Haus hinter vier streunenden Tieren herjagen, aber so tun müssen, als wäre überhaupt nichts – das alles erzählt dieses originelle und komische Weihnachtsbuch in 24 Adventskapiteln.

Zu diesem Buch finden Sie Quizfragen auf antolin.de

Bibliografische Daten
EUR 14,95 [DE] – EUR 15,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-62504-3
Erscheinungsdatum: 01.10.2011
1. Auflage
104 Seiten
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 6 Jahre
Autor*innenporträt
Anu Stohner

Anu Stohner, geboren 1952 in Helsinki, lebt als Übersetzerin und Autorin in Altlußheim. Für ihre Übersetzungen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. In der Reihe Hanser sind zuletzt der von ihr übersetzte Roman ›Elchtage‹ von Malin Klingenberg sowie ›Die kleine Schusselhexe greift ein‹ mit Bildern von Henrike Wilson erschienen.

 

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Hildegard Müller

Hildegard Müller, geboren 1957, studierte Kommunikationsdesign und Kunstpädagogik. Sie lebt als Grafikdesignerin, Illustratorin und Autorin bei Mainz. Bekannt ist sie durch ihre Bilderbücher, die in viele Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet wurden.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Neue Ruhr Zeitung

Bei dieser turbulenten Geschichte über eine liebenswerte Familie haben einfach alle viel Spaß – die ...Vorleser und die Zuhörer. mehr weniger

Sandra Rudel, 28.11.2015

Elternzeitung

Unbedingt lesen!

Gießener Allgemeine

Humor vom Feinsten.

Maren Bonacker, 10.12.2011

LZ Rheinland

Ein lustiges Weihnachtsbuch mit gutem Ende.

08.12.2011