Coverbild Das Erbe der Elfen von Andrzej Sapkowski, ISBN-978-3-423-40035-0
merken zur Reihe

Das Erbe der Elfen

Roman
Geschenkbox

Seit dem blutigen Überfall auf Cintra ist Ciri, die Thronerbin des Reiches, verschollen. Doch es gehen Gerüchte um, dass sie nicht tot ist, sondern von Geralt, dem Hexer, entführt und an einen geheimen Ort gebracht wurde. Und Geralt sieht sich mit heiklen Fragen konfrontiert. Hat Ciri wirklich magisches Potential? Oder ist sie nur das Medium einer bösen Macht? Der halbverfallene Stammsitz der Hexer wird zum Schauplatz einer großen Prüfung ...

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Das Erbe der Elfen von Andrzej Sapkowski, ISBN-978-3-423-40035-0
1. September 2009
978-3-423-40035-0
12,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Premium
Coverbild Das Erbe der Elfen von Andrzej Sapkowski, ISBN-978-3-423-24754-2
1. November 2009
978-3-423-24754-2
14,90 [D]
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
Aus dem Polnischen von Erik Simon
384 Seiten, ISBN 978-3-423-40035-0
Autorenporträt
Portrait des Autors Andrzej Sapkowski

Andrzej Sapkowski

Andrzej Sapkowski, geboren 1948, ist Wirtschaftswissenschaftler, Literaturkritiker und Autor. Er lebt in Łódź. Seine Hexer-Sage erreicht weltweit Millionen-Auflagen.
Reihenspecial
Special

Andrzej Sapkowski: Die Hexer-Saga

Alles über die Fantasy-Saga um den Hexer Geralt von Riva: mit Hintergrundinformationen, Downloads und Videos.

Pressestimmen

Jürgen Christen, BuchMarkt, Juni 2012
»(...) ein idealer Einstieg für Leser historischer Romane ins phantastische Fach.«
Heilbronner Stimme, Februar 2009
»›Das Erbe der Elfen‹ ist ein Muss für eingefleischte Fantasy-Fans oder solche, die es noch werden wollen.«
Hans Schloemer, Buch Journal, Nr. 4/2008
»Polens Fantasy-Meister Andrzej Sapkowski startet mit diesem Buch seine Hexer-Pentalogie.«
Hans Schloemer, Buch Journal, Nr. 4/2008
»Polens Fantasy-Meister Andrzej Sapkowski startet mit diesem Buch seine Hexer-Pentalogie.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Die Bücher sind ziemlich lang und kompliziert geschrieben, es werden viele Details genannt, mitunter zu viele. Die Kämpfe sind Schritt für Schritt mit Fachbegriffen erklärt und damit etwas langwierig. Man erfährt so ziemlich alles über alle und wird mit Trivia (unnützem Wissen) überhäuft. Und trotzdem sind ide Bücher genial. Hat man einmal einen Blick hinein riskiert, MUSS man einfach weiterlesen. Die Story wechselt immer zwischen den einzelnen, für die Geschichte wichtigen Personen oder Personengruppen, wobei ab und zu aus der Sicht von Zuschauern erzählt wird. Jedoch muss man vor "Das Erbe der Elfen" die Vorgänger gelesen haben, um zu verstehen, was passiert. Und wenn man sie gelesen hat, ist man so neugierig, was passiert, dass man sich die anderen Bücher auch kauft. Was bei diesen Preisen auch durchaus erschwinglich ist.«
ANTWORTEN
»Nachdem ich gestern auch "Die Dame vom See" beendet habe, habe ich nun alle Bände der "Geralt"-Reihe gelesen. Ich bin restlos begeistert! Weiß jemand, ob zur Roman-Reihe auch eine Hörbuchumsetzung geplant ist? Zu "Der letzte Wunsch" und "Das Schwert der Vorsehung" gibt es ja bereits (leider stark gekürzte) Hörbuchausgaben.«
ANTWORTEN
»eine karte fänd ich auch mal super, aber es gibt eine gezeichnete, wenn du in google-bilder-suche "mapa_swiata" eingibst, das erste rießige bild. ist aber leider ein bisschen unübersichtlich. wer aber noch nie eine bessere karte gesehen hat, für den wird die schonmal eine große hilfe sein«
ANTWORTEN
[DEmon], Juni 2010
»Gibt noch ne bessere Karte, und zwar die, die dem Spiel beilag, zumindest der Enhanced Edition. Sucht mal im englischen Witcher Wiki (über Google) nach World Map und dort findet ihr im Artikel das hochauflösende Bild dafür. Einige Fehler sind zwar dort enthalten, aber das ist hinnehmbar. ;)«
ANTWORTEN
»ich finde es schade, dass in der Sonderausgabe keine Landkarte dabei ist. Dadurch hätte ich die politischen Situationen besser nachvollziehen können. Stattdessen gab es als Extra zwei Postkarten. Also bitte wer braucht den sowas?«
ANTWORTEN
Miri, Oktober 2009
»Stimmt, eine Landkarte wär wirklich praktisch gwesen.«
ANTWORTEN
»Genial! Fesselnd! Witzig! Interessant! Sollte so nicht ein Buch sein? Die ersten beiden Bände um Geralt unbedingt zuerst lesen und schon hat man das perfekte Lesevergnügen.«
ANTWORTEN
»Einfach herrlich!!Ich konnte mich nicht mehr davon losreißen...Und ich denke ich ich werde das Buch noch ein zwei mal mit der gleichen Begeisterung lesen!«
ANTWORTEN
»Was für ein Spektakel! Eigentlich wollte ich nur mal eben reinlesen... und schon war es zu spät! Kräftig, deftig, spaßig, genauso soll Fantasy sein.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren