Aschenputtel und weitere Märchen

Die Original-Hörspiele (1 CD)

9,99 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Aschenputtel und weitere Märchen

Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Volker Lechtenbrink und eigens komponierter Orchestermusik fünf unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben: »Aschenputtel« »Brüderlein und Schwesterlein« »Frau Holle« »Dornröschen« »Das tapfere Schneiderlein« Hörspiel mit Eduard Marks, Volker Lechtenbrink 1 CD | ca. 54 min

Bibliografische Daten
EUR 9,99 [DE] – EUR 9,99 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0385-8
Erscheinungsdatum: 09.02.2018
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,6 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Jacob Grimm
zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
u.v.a.
zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Wilhelm Grimm
zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Felicitas Kuhn
zur Illustrator*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Eduard Marks

Eduard Marks (1901–1981) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Große Popularität erlangte er im Kinderfunk des Norddeutschen Rundfunks, wo er zwölf Jahre lang als »Onkel Eduard« Geschichten und Märchen vortrug. In weit über einhundert Produktionen für Rundfunk und Schallplatte ist Marks Stimme zu hören. Er galt in den 1950er- und 1960er-Jahren als der Märchenerzähler schlechthin.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Volker Lechtenbrink

VOLKER LECHTENBRINK, geboren 1944, startete seine Schauspielkarriere 1959 mit einem vielbeachteten Auftritt in dem Antikriegsfilm »Die Brücke«, woran sich Engagements an renommierten deutschen Bühnenhäusern anschlossen und Auftritte in Fernsehserien wie »Ein Fall für Zwei«. Als Synchronsprecher lieh er u. a. Burt Reynolds und Dennis Quaid seine markante Stimme.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!