Backfischalarm. Ein Inselkrimi

Ungekürzte Autorenlesung mit Krischan Koch (5 CDs)

20,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Backfischalarm. Ein Inselkrimi

Endlich Ruhe im Hause des Dorfpolizisten Thies Detlefsen. Seine Zwillinge Telje und Tadje sind mit ihrer Klasse unterwegs nach Amrum. Doch dann entdeckt ein Mitschüler ausgerechnet auf ihrer Fähre einen Toten. Es ist Bent Blankenhorn, der Juniorchef einer Hamburger Reederei, und er wurde eindeutig ermordet. Natürlich nimmt Thies umgehend die Ermittlungen auf. Dabei stößt er auf zwei verbittert miteinander konkurrierende Reedereien, seltsame Piraten, einen Teenager mit zu viel krimineller Energie und eine Lehrkraft mit dunkler Vergangenheit. Ein packender neuer Inselkrimi – launig gelesen vom Autor selbst. Ungekürzte Autorinnenlesung mit Krischan Koch 5 CDs | ca. 6 h 4 min

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 20,60 [AT]
ISBN: 978-3-86231-988-6
Erscheinungsdatum: 10.03.2017
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,6 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Krischan Koch

Krischan Koch wurde 1953 in Hamburg geboren. Die für einen Autor üblichen Karrierestationen als Seefahrer, Rockmusiker und Kneipenwirt hat er sich geschenkt. Stattdessen macht er Kabarett und Kurzfilme und schreibt seit vielen Jahren Filmkritiken u.a. für die ›DIE ZEIT‹ und den ›Norddeutschen Rundfunk‹. Koch lebt mit seiner Frau in Hamburg und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er mit Blick aufs Watt seine Kriminalromane schreibt.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Carmen-Maja Antoni

Carmen-Maja Antoni, 1945 in Berlin geboren, ist Schauspielerin mit Leib und Seele. Über vierzig Jahre spielte sie am Berliner Ensemble, wo sie u. a. die »Mutter Courage« verkörperte. Darüber hinaus brilliert sie in zahlreichen Film-, Fernseh- und Hörspielrollen. Einem breiten Publikum ist sie als kauzige Schwester des Dorfpolizisten Horst Krause und als forsche Sekretärin von Iris Berben in »Rosa Roth« bekannt. Zuletzt war sie in der TV-Serie »Mord mit Aussicht« zu sehen.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!