Ein surrealer Thriller, der philosophische Fragen aufwirft und dabei atemberaubend spannend ist. Der sechste Roman des literarischen Bestseller-Autors Kevin Brooks.

12,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Atemberaubend spannend
Being

Als Robert Smith, 17 Jahre alt, nach einer Magenspiegelung aus der Narkose erwacht, ist das Leben, das er kannte, auf einen Schlag vorbei. Fassungslos starren die Ärzte auf das Videobild seiner inneren Organe: ein Gewirr von Plastik und Metall. Neben dem medizinischen Personal steht ein Mann im schwarzen Anzug - der Geheimdienstler Ryan, der wild entschlossen ist, das Rätsel um Roberts offenbar außermenschliche Identität zu lösen. Es gelingt Robert jedoch, sich zu befreien und zu fliehen. Nachdenken über das Erlebte will er später. Bald wird ihm klar, dass ihn Ryan und seine Leute mit allen Mitteln finden wollen und auch nicht davor zurückschrecken, ihm einen Mord anzuhängen. Eine wilde Jagd kreuz und quer durch England beginnt. Robert hat nur eine Chance, wenn er untertauchen kann. Und dabei hilft ihm Eddi, die Freundin eines früheren Freundes. Sie ahnt nichts von Roberts geheimnisvoller Identität...

Bibliografische Daten
EUR 12,95 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-71345-0
Erscheinungsdatum: 01.03.2009
2. Auflage
368 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Uwe-Michael Gutzschhahn

Uwe-Michael Gutzschhahn, geboren 1952, studierte Anglistik und Germanistik und schloss sein Studium mit der Promotion ab. Er war viele Jahre als programmverantwortlicher Lektor in diversen Verlagen tätig und lebt heute als Autor, Übersetzer, Herausgeber und freier Lektor in München. Seine Bücher wurden vielfach prämiert, für sein Gesamtwerk als Übersetzer erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis.

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Kevin Brooks

Kevin Brooks, geboren 1959, wuchs in einem kleinen Ort namens Pinhoe in der Nähe von Exeter/Südengland auf. Nach seinem Studium verdiente er sein Geld lange Zeit mit Gelegenheitsjobs. Seit dem überwältigenden Erfolg seines Debütromans ›Martyn Pig‹ widmet er sich ganz dem Schreiben. Für seine Arbeiten wurde er mit renommierten Preisen ausgezeichnet, u.a. mehrfach mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis sowie der Carnegie Medal für ›Bunker Diary‹. Er schreibt auch Thriller für Erwachsene.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

TOPIC

Rasanter Sci-Fi-Thriller von Erfolgsgarant Kevin Brooks.

Bulletin Jugend & Literatur

(...) da war Entgeisterung im Spiel, Fassungslosigkeit und Irritation über einen Protagonisten und s...ein Schicksal, wie ich es in einem Jugendbuch noch nie erlebt habe. mehr weniger

Alexandra Ernst

1001 und 1 Buch

›Being‹ reißt die LeserInnnen von der ersten Seite an mit hinein in einen Strudel existenzieller ...Ungewissheit.

mehr weniger

Christina Rademacher

X-mag

Ein fesselnde und atemberaubender Thriller.

SIJKM Schweiz

Brooks kann Thriller- und Krimiplots schreiben wie der Teufel […].

Christine Lötscher, 26.10.2010

Tages-Anzeiger

Eine grossartige Sommerlektüre für Hartgesottene.

Max Gallien, 22.06.2009

Saarbrücker Zeitung

Atemberaubend spannend.

Ruth Rousselange, 21.03.2009

Tages-Anzeiger

Ein irre spannender Thriller, den man atemlos verschlingt

B. Hübschen-Leinbach, 11.03.2009