Carry me through the night

Man kann sich nicht aussuchen, an wen man sein Herz verliert – Gefühlvolle New-Adult-Romance mit Suchtfaktor

Was unverbindlich beginnt, wird schnell eine emotionale Achterbahnfahrt. Doch von einem Tag auf den anderen verschwindet Ryan aus Autumns Leben und bricht ihr damit das Herz.

14,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Man kann sich nicht aussuchen, an wen man sein Herz verliert
Carry me through the night

Auf einem Stipendiaten-Empfang der Berkeley Universität trifft Autumn auf Ryan. Seine geheimnisvolle Art zieht sie magisch an – obwohl ihre oberste Regel lautet: Verschenke nie dein Herz, denn Gefühle machen angreifbar. Trotzdem flirtet sie mit Ryan. Trotzdem kommen sie sich immer näher. Was unverbindlich beginnt, wird schnell eine emotionale Achterbahnfahrt. Bis Ryan von einem Tag auf den anderen spurlos aus Autumns Leben verschwindet und ihr damit das Herz bricht. Doch als sie ihn zufällig wiedertrifft, muss sie erkennen, dass sich nichts an ihren Gefühlen für ihn geändert hat. Aber kann sie Ryan wirklich verzeihen, dass er sie geghostet hat? Und was steckte hinter seinem Verschwinden?

Bibliografische Daten
EUR 14,95 [DE] – EUR 15,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-71900-1
Erscheinungsdatum: 16.03.2022
1. Auflage
400 Seiten
Format: 13,6 x 21,0 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Leonie Lastella

Leonie Lastella wurde in Lübeck geboren und lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf nordwestlich von Hamburg. Seit 2017 widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben und wurde unter anderem von der DELIA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautor*innen, für ihre Werke ausgezeichnet. Die Autorin steht für Veranstaltungen zur Verfügung.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Definitiv mal eine etwas andere Lovestory, die mir gut gefallen hat!

@lenisworldofbooks, 14.04.2022