Celaenas Geschichte 5 Ein Throne of Glass eBook

Roman

Celaena Sardothien ist jung, schön ... und zum Tode verurteilt. Teil 5 der Vorgeschichte der ›Throne of Glass‹-Serie.

0,99 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Was geschah vor ›Throne of Glass‹?
Celaenas Geschichte 5 Ein Throne of Glass eBook

Celaena ist jung, schön – und zum Tode verurteilt. Wie die meistgefürchtete Assassinin der Welt gefasst, verurteilt und in die Minen von Endovier geworfen werden konnte – und wie sie ihre erste große Liebe findet – das wird in fünf E-Books erzählt: Celaenas Geschichte 1 - 5.

Celaenas Geschichte 5

Nur noch einen Abend muss Celaena in diesem lauten Wirtshaus überstehen, bevor sie am Morgen zu den Schweigenden Assassinen aufbricht. Einen Abend ohne aufzufallen, ohne sich in eine Schlägerei  verwickeln zu lassen. Eigentlich ganz einfach, doch wer Celaena kennt, weiß, wie schwer ihr das fällt …

 

Kennen Sie bereits die weiteren Serien von Sarah J. Maas bei dtv?
»Das Reich der sieben Höfe«
»Crescent City«

Bibliografische Daten
EUR 0,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-42888-0
Erscheinungsdatum: 20.11.2015
1. Auflage
40 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Ilse Layer
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Sarah J. Maas

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit ihrer Familie in Pennsylvania. Bereits mit sechzehn schrieb sie den ersten Entwurf zu ihrer Erfolgsreihe ›Throne of Glass‹ und auch ›Das Reich der sieben Höfe‹ und ›Crescent City‹ begeistern ihre große internationale Fangemeinde. Die Bücher der gefeierten Fantasy-Autorin sind weltweit erfolgreich und wurden in 37 Sprachen übersetzt. Auch in Deutschland stürmt sie regelmäßig die Bestsellerlisten.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Ilse Layer

Ilse Layer arbeitete nach ihrem Studium zunächst im Kulturbereich und in einem Verlag, bevor sie sich 1991 als Literaturübersetzerin für Spanisch und Englisch selbstständig machte. Sie lebt in Berlin. Für ihre Übersetzungen hat sie diverse Auszeichnungen und Preise erhalten, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!