Coverbild Zufriedenheit von Christina Berndt, ISBN-978-3-86231-665-6
merken

Zufriedenheit

Wie man sie erreicht und warum sie lohnender ist als das flüchtige Glück (4 CDs)

Zufriedenheit scheint auf den ersten Blick die unscheinbare Stiefschwester des Glücks zu sein. Denn Selbstoptimierung ist das Thema unserer Zeit. Wir sollen mehr leisten, besser aussehen und das Beste aus unserem Alltag herausholen. Das Streben nach Glück – es kann ganz schön unglücklich machen. Doch es gibt einen Weg aus der Glücksfalle: realistische Pläne und lebbare Träume. Sie machen auf Dauer nicht nur zufrieden, sondern auch stark.
Das Hörbuch zeigt auf unterhaltsame Weise, wie man die eigene Zufriedenheit steigern und an Resilienzfaktoren wie Dankbarkeit und Optimismus arbeiten kann.

Lesung mit Ulrike Hübschmann 4 CDs | ca. 5 h 16 min

Erhältlich als
   Hörbuch
Coverbild Zufriedenheit von Christina Berndt, ISBN-978-3-86231-665-6
27. Mai 2016
978-3-86231-665-6
19,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Premium
Coverbild Zufriedenheit von Christina Berndt, ISBN-978-3-423-26112-8
27. Mai 2016
978-3-423-26112-8
14,90 [D]
   Taschenbuch
Coverbild Zufriedenheit von Christina Berndt, ISBN-978-3-423-34929-1
8. Dezember 2017
978-3-423-34929-1
10,90 [D]
   E-Book
Coverbild Zufriedenheit von Christina Berndt, ISBN-978-3-423-42961-0
27. Mai 2016
978-3-423-42961-0
12,99 [D]
Details
EUR 19,99 € [DE], EUR 22,50 € [A]
Der Audio Verlag
Lesung mit Ulrike Hübschmann
ISBN 978-3-86231-665-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Christina Berndt

Christina Berndt

Christina Berndt studierte Biochemie und promovierte in Heidelberg. Als Wissenschaftsjournalistin berichtete sie über Medizin und Forschung für ›Der Spiegel‹, ›dpa‹, ...
Buchspecial
Special

Christina Berndt: Zufriedenheit

Sind Sie schon zufrieden oder nur glücklich? Christina Berndt geht dieser Frage auf den Grund.

Veranstaltungen

Rostock, 30.11.2017

Vortrag mit Christina Berndt

Christina Berndt »Zufriedenheit«
Datum:
Donnerstag, 30.11.2017
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadtbibliothek Rostock
Kröpeliner Str. 82

Eintritt: 8 Euro/erm. 6 Euro
Kartenvorbestellung unter 0381 / 381 2840
 

Markt Schwaben, 17.01.2018

Vortrag mit Christina Berndt

Christina Berndt »Resilienz«
Datum:
Mittwoch, 17.01.2018
Zeit:
18:30 Uhr
Ort:
HTI Gienger KG/Fachwelten Bayern
Poinger Straße 4

Mehr Infos unter www.fachwelten-bayern.de/veranstaltungen

Pressestimmen

Iris Seitel, Die Rheinpfalz
»Dabei ist es ihr gelungen, einen auch für den Laien lesenswerten Ratgeber zu schreiben. Verschiedene Tests in dem Buch sollen helfen, sich selbst zu erkunden. Zudem gibt es wertvolle Tipps für den Alltag.«
Bern Herbig, buecherplaza.de
»Kurzweilig und flüssig geschrieben, ein wahres Lesevergnügen.«
Petra Lantz, Papier und Tintenwelten, November 2016
»›Zufriedenheit‹ ist ein gut aufgebauter Ratgeber, der ein wichtiges Thema auf verständliche Art und Weise beleuchtet und den ich daher sehr gerne weiterempfehle!«
Oberösterreichische Nachrichten
»›Akzeptieren Sie ein Leben, in dem ›gut‹ gut genug ist‹, sagt Buchautorin Christina Berndt in ihrem wirklich feinen Ratgeber zum Thema Zufriedenheit.«
Monika Graf, Borromäusverein Bonn
»Eine gelungene Mischung aus fundierter Wissensvermittlung und ermutigendem Praxisratgeber, ab mittleren Beständen sehr zu empfehlen.«
Südkurier, September 2016
»In ihrem wissenschaftlich fundierten Buch zeigt sie auf anschauliche Art und Weise, wie man seine eigene Zufriedenheit steigern kann.«
Steve Ayan, Spektrum der Wissenschaft, September 2016
»Mit Büchern über das Glücklichwerden ist es so eine Sache. (...) Das neue Buch von Christine Berndt, gelernte Biochemikerin und Redakteurin bei der ›Süddeutschen Zeitung‹, hebt sich wohltuend von ihnen ab.«
P.M.-Magazin, September 2016
»Wissenschaftlich fundiert und durchaus motivierend.«
Edith Luschmann, Natur, August 2016
»Kurze Selbsttests und konkrete Tipps machen das Sachbuch dann doch irgendwie zu einem Ratgeber. Aber zu einem sehr interessanten, der dem Leser nicht nur eigene schwächen oder Missstände vor Augen führt, sondern dabei auch eine Fülle von faszinierenden Fakten und Zusammenhängen aus den Bereichen Psychologie, Neurologie und Sozialforschung vermittelt.«
Hessischer Bildungsserver, online, Juni 2016
»In diesem Buch treffen sich Interesse an der Philosophiegeschichte mit ihrer Suche nach Glück und Erfüllung mit dem Bedürfnis von Lehrkräften und Lernenden, das eigene Leben zu gestalten, aber auch in seinen großen Widersprüchlichkeiten zu bewältigen.«
Michael Lehmann-Pape, lovelybooks.de, Juni 2016
»›Dabei ist der Zustand der Zufriedenheit doch der beste, den man erlangen kann.‹ So die These von Christina Berndt, die sie im Verlauf ihrer Darlegungen eindrucksvoll und überzeugend untermauert.«
Annerose Kirchner, Ostthüringer Zeitung, Juni 2016
»Christina Berndt überzeugt erneut durch ihre fundierte Kenntnis, ihre verständliche Sprache, Faktenfülle und ein großes Einfühlungsvermögen in das Thema.«
Tina Müller, buchnotizen.wordpress.com, Juni 2016
»Ein kurzweiliges, informatives und sehr gut lesbares Sachbuch zum Thema Zufriedenheit. Wem der Vorgänger ›Resilienz‹ bereits gefallen hat, der kommt um dieses Buch auch nicht herum! Lesenswert!«
Mitteldeutsche Zeitung, Mai 2016
»Die [Zufriedenheit] wird oft als Stiefschwester des Glücks belächelt. Ein Irrtum, sagt Berndt, die ein kluges Buch zur Sache vorlegt.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren