Das magimoxische Hexenhotel – Vorsicht, bissige Gäste!

Die berühmte Vampirband Die Blutsbrüder übernachtet im Hexenhotel! Doch kurz vor ihrem Auftritt bricht ein gewaltiges Gewitter los und plötzlich kann niemand mehr aus dem Hotel hinaus – außer Rosalies Menschenfreundin Klara. Kann sie den Bann brechen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Mäusepups und Spinnendreck – die Zauberkräfte sind jetzt weg
Das magimoxische Hexenhotel – Vorsicht, bissige Gäste!

Das Hexenhotel steht Kopf: Die berühmte Vampirband Die Blutsbrüder kommt zu einem Konzert in die Menschenwelt und übernachtet im Hotel zur Lila Fledermaus! Im Schlepptau unzählige Groupies und die wichtigsten Hexen-TV-Sender. Kurz vor dem Auftritt bricht ein gewaltiges Gewitter los und plötzlich kann niemand mehr aus dem Hotel hinaus. Vampire und Hexen sitzen gemeinsam fest. Die Einzige, die das Hotel nach Lust und Laune betreten und verlassen kann, ist Rosalies Menschenfreundin Klara. Kann sie den Bann brechen und die Hexen und Vampire befreien?

Bibliografische Daten
EUR 13,00 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76429-2
Erscheinungsdatum: 16.03.2023
1. Auflage
192 Seiten
Format: 15,0 x 21,5 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 8 Jahre
Autor*innenporträt
Ulrike Rylance

Ulrike Rylance, geboren 1968, schreibt gern Kinderbücher und hat die zwei süßesten Hunde der Welt. Die dürfen ihr auch beim Schreiben zusehen, aber nur, wenn sie nicht den Computer anknabbern. Sie wohnt seit 2001 in Seattle, USA, und hat auch die zwei süßesten Töchter der Welt – sowie einen relativ süßen Ehemann.

 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!