Das Wunder der wilden Insel

Ungekürzte Lesung mit Stefan Kaminski (4 CDs)

16,99 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Das Wunder der wilden Insel

Als das Robotermädchen Roz zum ersten Mal die Augen aufschlägt, findet sie sich auf einer wilden, einsamen Insel wieder. Wie sie dorthin gekommen ist, weiß sie nicht. Für sie gilt nur eines: überleben. Mit unerschütterlicher Geduld beobachtet sie die tierischen Inselbewohner, erlernt ihre Sprache und entdeckt, dass sie mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft am weitesten kommt. Obwohl die Tiere das »Blechmonster« fürchten, gibt Roz nicht auf und kann schließlich ihr Vertrauen gewinnen. Die Insel wird Roz’ Heimat und als sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, stehen die neugewonnenen Freunde ihr mutig zur Seite. Ungekürzte Lesung mit Stefan Kaminski 4 CDs | ca. 4 h 17 min

Bibliografische Daten
EUR 16,99 [DE] – EUR 19,10 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0240-0
Erscheinungsdatum: 08.09.2017
1. Auflage
39 Seiten
Format: 13,9 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn
Autor*innenporträt
Uwe-Michael Gutzschhahn

Uwe-Michael Gutzschhahn, geboren 1952, studierte Anglistik und Germanistik und schloss sein Studium mit der Promotion ab. Er war viele Jahre als programmverantwortlicher Lektor in diversen Verlagen tätig und lebt heute als Autor, Übersetzer, Herausgeber und freier Lektor in München. Seine Bücher wurden vielfach prämiert, für sein Gesamtwerk als Übersetzer erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis.

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Peter Brown
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Stefan Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin engagiert. Mit seinem Live-HörSpiel-Theater »Kaminski ON AIR« feiert er große Erfolge. Als Sprecher von über 300 Hörbuchproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis. Für das DAV-Hörbuch »Das Wunder der wilden Insel« von Peter Brown erhielt Stefan Kaminski den BEO in zwei Kategorien.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!