Neu

Der Hund, der sein Bellen verlor

Patrick wünscht sich schon lange einen Hund. Doch der kleine Welpe, für den er sich entscheidet, hat in seinem jungen Hundeleben so schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, dass er sein Bellen verlor. Wie soll er seinem Besitzer jemals vertrauen können?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Über das langsame Wachsen einer Freundschaft
Der Hund, der sein Bellen verlor

So lange er denken kann, hat Patrick sich einen Hund gewünscht. Einen Kumpel. Einen Freund. Doch sein Vater ist allergisch gegen Hundehaare. Eines Tages geht sein Wunsch tatsächlich in Erfüllung: Der kleine Welpe, für den Patrick sich entscheidet, hat in seinem jungen Hundeleben jedoch so schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, dass er sein Bellen verlor. Wie soll Oz, wie Patrick ihn nennt, seinem Besitzer jemals vertrauen können? Es wird ein langer Weg …

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76431-5
Erscheinungsdatum: 16.02.2023
1. Auflage
144 Seiten
Format: 14,3 x 22,0 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem britischen Englisch von Ingo Herzke
Lesealter ab 8 Jahre
Autor*innenporträt
Eoin Colfer

Eoin Colfer, 1965 in Wexford, Irland, geboren, arbeitete viele Jahre als Lehrer, unter anderem in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien, bevor er Kinder- und Jugendbücher zu schreiben begann. Weltruhm erlangte er als Autor der Erfolgsserie ›Artemis Fowl‹. Eoin Colfer lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern wieder in Wexford. 

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Ingo Herzke
zur Übersetzer*innen Seite
Illustrator*innenporträt
P. J. Lynch

P. J. Lynch studierte Kunst in Brighton, England und arbeitet seit seinem Abschluss als Illustrator für Kinderbücher. Er hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen gewonnen.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!