Der Oktobermann

Kurzroman

›Die Flüsse von London‹ fließen nach Deutschland

8,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

›Die Flüsse von London‹ fließen nach Deutschland ...
Der Oktobermann


... denn auch hierzulande gibt es magische Vorkommnisse! Das deutsche Pendant zu Peter Grant heißt Tobi Winter und arbeitet beim BKA (Abteilung für komplexe und diffuse Angelegenheiten, sprich: Magie). Tobi bekommt es mit seltsamen Bräuchen in den Weinbergen rund um Trier zu tun – und mit einem übernatürlichen Rätsel, das schon Hunderte von Jahren alt ist. Selbstverständlich hat in dieser Gegend auch die Mosel ein Wörtchen mitzureden, wenn es magisch wird.

 

Bibliografische Daten
EUR 8,95 [DE] – EUR 9,20 [AT]
ISBN: 978-3-423-21805-4
Erscheinungsdatum: 20.09.2019
2. Auflage
208 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Christine Blum
Autor*innenporträt
Ben Aaronovitch

Ben Aaronovitch wuchs in einer politisch engagierten, diskussionsfreudigen Familie in Nordlondon auf. Er hat Drehbücher für viele TV-Serien, darunter ›Doctor Who‹, geschrieben und als Buchhändler gearbeitet. Inzwischen widmet er sich ganz dem Schreiben. Er lebt nach wie vor in London. Seine Fantasy-Reihe um den Londoner Polizisten Peter Grant mit übersinnlichen Kräften eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Oberbayerisches Volksblatt

Das deutsche Pendant zu den ›Flüssen von London‹ – magisch, mystisch, unterhaltsam.

19.03.2020

Berner Oberländer/Thuner Tagblatt

Wer Fantasy-Romane liebt, die voller Ironie stecken, ist mit Ben Aaronovitchs Geschichten bestens be...dient. mehr weniger

Mirjam Comtesse, 27.02.2020

kamikaze-radio.de

Was für eine schöne, magische Geschichte.

Gernot Recke, 07.11.2019

Südwest-Presse

Der Mann hat Fantasie. Und davon jede Menge.

Helmut Pusch, 10.10.2019