Des Lebens Überfluss

Lesung mit Hans Paetsch (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Des Lebens Überfluss

Die adlige Clara und der Diplomat Heinrich heiraten gegen den Willen von Claras Vater und leben fortan von Luft und Liebe. Doch schon bald ist das Geld ausgegangen und der Winter erweist sich als unerwartet hart. Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die zur Wohnung führende Holztreppe zu verheizen und sich damit zunehmend von der Außenwelt abzuschneiden. Kurz bevor sie in ernsthafte Bedrängnis geraten, bringt der anbrechende Frühling die Erlösung. Tiecks berühmte Novelle »Des Lebens Überfluss« ist die Geschichte zweier Liebender und zugleich eine humorvolle Gesellschaftskritik, die von Hans Paetsch mit viel Witz und Empathie erzählt wird.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0697-2
Erscheinungsdatum: 31.08.2018
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Ludwig Tieck
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Hans Paetsch

Hans Paetsch, geboren 1909, war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. In den 1960ern entdeckte er nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören. Hans Paetsch starb 2002.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!