Die Wahrheit

Ungekürzte Lesung mit Rike Schmid, Frederic Böhle u.a. (1 mp3-CD)

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Die Wahrheit

Als Bills Frau an Krebs stirbt, ist er auf einmal alleinerziehender Vater. Um seine Rechnungen bezahlen zu können, vermietet er ein Zimmer an die Jurastudentin Karla. Die junge Frau hat gerade ihren Job als Reinigungskraft bei Steven und Regina angetreten und merkt schnell, dass mit dem Paar etwas nicht stimmt. Denn warum verlässt die Ehefrau des angesehenen Arztes nie ihr abgedunkeltes Schlafzimmer? Jennica wiederum, die ehemals beste Freundin von Bills Frau, steckt mitten in einer Lebenskrise. Als sie Steven kennenlernt, scheint sich das Blatt für sie zu wenden. Doch dann werden Steven und seine Frau tot in ihrem Haus aufgefunden …

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 20,60 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2479-2
Erscheinungsdatum: 20.04.2023
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Annika Krummacher
Autor*innenporträt
Mattias Edvardsson
zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Annika Krummacher
zur Übersetzer*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Rike Schmid

Rike Schmid, geboren 1979, sammelte schon früh erste Bühnenerfahrungen und ist einem breiten Publikum aus Kino und TV (z.B. »Die Augenzeugin«, »Baal«, »Schwere Jungs«) bekannt. Als Hörbuchsprecherin las sie u.a. den Bestseller »Girl on the Train« und für DAV u.a. »Sie weiß von dir« von Sarah Pinborough ein.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Stefan Kaminsky
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Frederic Böhle
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Inka Löwendorf

Inka Löwendorf ist Schauspielerin und festes Ensemblemitglied der Volksbühne Berlin, außerdem ist sie Mitbegründerin des Heimathafen Neukölln und Teil der »Rixdorfer Perlen«. Im Fernsehen ist sie u.a. in »Gute Zeiten, schlechte Zeiten« oder »SOKO Wismar« zu sehen. Als Hörbuchsprecherin las sie bereits diverse Werke ein, etwa Stefanie de Velascos »Tigermilch« oder Margaret Atwoods »Die Zeuginnen«.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!