Dshamilja

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Matthes (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Dshamilja

Ein Dorf in der kirgisischen Steppe zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Hier begegnen sich die verheiratete Dshamilja und der kriegsversehrte Danijar. Der betörende Gesang Danijars zieht die lebensfrohe Frau in seinen Bann, sie kann sich ihm nicht entziehen und verliebt sich in ihn. Damit bricht sie mit allen Konventionen. Ihr junger Schwager, der sie vor Männern schützen soll und auch eigene Gefühle für die schöne Frau hat, lässt das Paar gewähren. Doch als Dshamiljas Mann aus dem Krieg zurückkehrt, eskaliert die Situation und die beiden Liebenden müssen das Dorf verlassen. Aitmatows bezaubernde Erzählung, ein Stück Weltliteratur, wird ungekürzt gelesen von Ulrich Matthes.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0016-1
Erscheinungsdatum: 10.03.2017
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Gisela Drohla
Autor*innenporträt
Tschingis Aitmatow
zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Gisela Drohla
zur Übersetzer*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Ulrich Matthes

Ulriche Matthes, geboren in Berlin, ist nach zahlreichen Engagements auf allen großen Bühnen seit 2004 fest am Deutschen Theater Berlin engagiert. Daneben brillierte er in preisgekrönten Filmen wie »Der Untergang« und »Bornholmer Straße«. Matthes ist einer der beliebtesten Hörbuchsprecher, für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs »Pnin« erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!