Ein Junge namens Weihnacht

Roman

Wie ist der Weihnachtsmann eigentlich zum Weihnachtsmann geworden? – das verrät dieses Buch.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Die absolut wahre Geschichte des Weihnachtsmanns
Ein Junge namens Weihnacht

Wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut mitten in Finnland in einer kleinen Holzhütte auf – und dies ist seine wahre Geschichte. Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er besteht haarsträubende Abenteuer, begegnet fliegenden Rentieren, einer Elfe, einem gewalttätigen Troll – und er stellt fest: Wichtel gibt es wirklich! In  ihm reift ein Entschluss: Er will die Welt zu einem glücklicheren Ort machen. Wie er dieses Ziel erreicht und wie er dabei zum Weihnachtsmann wird – das verrät dieses Buch.

Zu diesem Buch finden Sie Quizfragen auf antolin.de

Bibliografische Daten
EUR 18,00 [DE] – EUR 18,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-28088-4
Erscheinungsdatum: 14.10.2016
2. Auflage
272 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Sophie Zeitz
Autor*innenporträt
Matt Haig

Matt Haig wurde 1975 in Sheffield geboren und hat bereits eine Reihe von Romanen und Kinderbüchern veröffentlicht, die mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet und in über 30 Sprachen übersetzt wurden. In Deutschland bekannt wurde er mit dem Bestseller ›Ich und die Menschen‹.  

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Sophie Zeitz

Sophie Zeitz übersetzt seit über zwanzig Jahren aus dem Englischen, unter anderem die Bücher von Joseph Conrad, John Green, Marina Lewycka, Matt Haig, Jilliane Hoffman und Leanne Shapton. Sie glaubt fest an die Wechselwirkung zwischen Metrik und Psyche und lebt mit ihrer vielsprachigen Familie und einem völlig unbegabten Hund in Berlin.

zur Übersetzer*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Chris Mould

Chris Mould ist mit 16 auf die Kunstschule gegangen und arbeitet heute vorwiegend als Kinderbuchillustrator. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Yorkshire.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

WDR

Wundersam und voller Überraschungen!

03.07.2017

WDR 5

Es ist traurig, spannend, voller Überraschungen (...).

Gabriela Grunwald, 19.12.2016

Brigitte

›Ein Junge namens Weihnacht‹ erzählt die sehr wahre, witzige und warmherzige Geschichte von Niklas, ...der bitterarm in einer Holzhütte in Finnland sitzt, bis er zum Nordpol aufbricht. mehr weniger

Angela Wittmann, 07.12.2016

NDR

Der britische Autor Matt Haig hat eine besondere Begabung: Er kann so schreiben, dass seine Bücher f...ür Kinder und für Erwachsene - auf unterschiedliche Weise - schöne Lektüreerlebnisse sein können. mehr weniger

Annemarie Stoltenberg, 05.12.2016

Westdeutsche Zeitung

Super süßer Spaß mit Augenzwinkern für die ganze Familie in der Vorweihnachtszeit.

19.11.2016

Märkische Oderzeitung

Ein fantastisches, wundervolles und ganz unkitschiges Vorlese-Weihnachtsbuch.

Hannover live

Lesens- und vorlesenswert.

Reinhard Stroetmann

serieasten.tv

Fantasievoll, warmherzig und originell erzählt das große Familienabenteuer die verrückte Geschichte,... wie ein kleiner Junge der Welt wieder Hoffnung schenkt. mehr weniger

Mel, 08.11.2021

der-duft-von-buechern-und-kaffee.blogspot.de

Wunderschöne schwarz-weiße Illustrationen des Zeichners Chris Mould verleihen dem Buch einen besonde...ren Charme. mehr weniger

Tanja Röbke, 09.12.2017

buchkritik.at

Eine gelungenes Buch über die Geschichte des Weihnachtsmannes, das Groß und Klein faszinieren kann!

30.01.2017

Zürichsee-Zeitung

Eine herzerwärmende Weihnachtslektüre für grössere Kinder und ebenso für Erwachsene, die sich ein bi...sschen Kindheit im Geist und im Herzen bewahrt haben. mehr weniger

24.12.2016

Siegerländer Wochen-Anzeiger

Einfühlsam und mit einem Augenzwinkern erzählt Haig eine Geschichte, die sich wie ein zauberhaftes M...ärchen liest, das den Zauber der Weihnacht aufleben lässt und in dem am Ende alles gut wird. mehr weniger

Regina Roth, 24.12.2016

buechersuechtiges-herz.de

Großartiges Buch für Groß und Klein!

18.12.2016

General-Anzeiger

Wunderbare Weihnachtslektüre.

17.12.2016

buechersuechtiges-herz.de

Goßartiges Buch für Groß und Klein!

16.12.2016

Auf einen Blick

Witzig und herzzerreißend erzählt Autor Matt Haig die Geschichte vom Weihnachtsmann.

15.12.2016

Stadtanzeiger Hamm

Ein hoffnungsfreudiges und beschwingtes Buch, perfekt für die langen Winterabende in der Vorweihnach...tszeit. mehr weniger

Petra von der Linde, 07.12.2016

literaturmarkt.info

Ein bezauberndes Weihnachtsmärchen, einfach zum Weinen schön.

Susann Fleischer, 05.12.2016

Radio Berlin 88,8

Großartig.

04.12.2016

Lingener Tagespost

Die Geschichte des 1975 in Sheffield geborenen Autors besticht mit durch Fantasie, Witz und Spannung.... mehr weniger

Anne Reinert, 01.12.2016

literaturschock.de

Ein Buch für Kinder und Erwachsene.

29.11.2016

buecher-wie-sterne.de

Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Dieses Buch hat wirklich das Zeug für einen Weihnachts-Leseklassik...er. mehr weniger

25.11.2016

edithnebel.wordpress

Lesen Sie dieses Buch und lassen Sie sich verzaubern von der Magie der Weihnacht.

25.11.2016

fachbuchkritik.de

Das Buch regt die Phantasie der Leser an und ist einfach nur ein wunderbares Buch.

A. Sauer, 25.11.2016

rtv - Das Fernsehmagazin

Intelligent, lustig, ein Vergnügen.

25.11.2016

unimag.at

Das Buch macht unglaubliche Freude beim Lesen und ist die perfekte Lektüre für kältere Tage.

Alessa Hachmeister, 21.11.2016

literaturkurier.de

Genau der richtige Stoff, um sich auf die Feiertage einzustimmen.

18.11.2016

buechertreff.de

Dieses Buch hat wirklich das Zeug für einen Weihnachts-Leseklassiker.

15.11.2016

evamarianielsen. com

Lesen Sie dieses Buch und lassen Sie sich verzaubern von der Magie der Weihnacht.

15.11.2016

wasliestdu.de

Wunderbar schräge Illustrationen von Chris Mould und eine wunderbar schöne und zauberhaft erzählte G...eschichte lassen vermuten, dass dieses Buch zu einem Weihnachtsklassiker werden könnte, mehr weniger

Winfried Stanzick, 15.11.2016

evamarianielsen. com

›Ein Junge namens Weihnacht‹ ist eine Perle (...).

15.11.2016